Fisch grillen - die leichte, köstliche Alternative zu Grillfleisch & Co.

Es muss nicht immer Fleisch sein, deshalb liegen beim Grillen Fisch und Meeresfrüchte voll im Trend. Bei INTERSPAR finden Sie alles für das perfekte Grillvergnügen.

Grillen ist eine besonders beliebte und schmackhafte Zubereitungsart von frischem Fisch und zarten Meeresfrüchten. Für die Zubereitung auf dem Grill eignen sich prinzipiell alle Fischarten und Meeresfrüchte. Im Allgemeinen gilt beim Grillen von Fisch jedoch: Je fester das Fleisch und je höher der Fettgehalt desto besser das Grillergebnis!

Falls Sie für Ihren Grillabend spezielle Wünsche haben, die wir nicht durch unser Angebot an der Frischfisch-Theke abdecken, können Sie bei uns gerne aus einer Auswahl von über 200 verschiedenen Süßwasser- und Meeresfischen sowie Schalen- und Krustentieren vorbestellen.

Geschuppte und ausgenommene Fische, zum Beispiel Goldbrassen, können im Ganzen auf den Rost gelegt werden. Kleinere Fische wie Saiblinge oder Makrelen grillt man am besten in einer Fischzange.  Auch Steaks vom Lachs oder Filets vom Thunfisch schmecken gegrillt besonders köstlich. Ein besonderes Highlight bei jeder Grillfeier sind außerdem Langusten, Jakobsmuscheln, Riesengarnelen oder dekorative Fischspieße.

Lassen Sie sich an der INTERSPAR-Frischfisch-Theke von der fangfrischen Auswahl inspirieren! Dort erwartet Sie laufend ein großes Angebot an Frischfisch und Meeresfrüchten, das zur Gänze aus MSC-zertifizierten Fischereien stammt.

Unser Tipp: In den INTERSPAR-Hypermärkten bekommen Sie jeden Mittwoch alle Frischfische in Bedienung um 10% günstiger!

Unsere Tipps für die perfekte Zubereitung:

Marinieren Sie Fisch und Meeresfrüchte mit Öl, Kräutern, Knoblauch und Zitrone oder Limette – für besten Geschmack lassen Sie alles mehrere Stunden lang ziehen. Stellen Sie den Grillrost etwas höher als für Fleisch, damit das Grillgut nicht austrocknet, und achten Sie darauf, dass das Grillgut nur indirekt gegrillt wird, das heißt nicht direkt mit der Flamme in Berührung kommt. Empfindliche Filets oder Fischstücke, die beim Wenden zerfallen würden, legen Sie am besten in eine Alufolie oder verwenden Sie

spezielle Grilltassen, auf die der Fisch aufgelegt wird. Je nach Größe ist der Fisch nach 5-15 Minuten durchgegrillt. Um zu testen, ob der Fisch gar ist, stechen Sie mit einer Gabel ins Fleisch und schieben es leicht auseinander. Ist das Fleisch innen kräftig weiß, kann der Fisch serviert werden. Bei ganzen Fischen können Sie übrigens auch an der Rückenflosse ziehen. Lässt sich diese einfach herausziehen, ist der Fisch fertig gegart.

Neben den frischen Fischen und Meeresfrüchten, die Ihnen die INTERSPAR-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter übrigens auch gerne entschuppen und grillfertig vorbereiten, finden Sie neben allen passenden Gewürzen und Kräutern auch viele praktische Helferlein – von der Grillzange bis zum Kugelgrill z.B. von unserer Eigenmarke Barbecue – bei INTERSPAR!

Und auch im INTERSPAR-Onlineshop für Haushalt & Freizeit können finden Sie Holzkohlegriller, Gasgriller, Elektrogriller sowie praktisches Grillzubehör. Einfach bequem bestellen und nach Hause liefern lassen!

Mehr zum Thema Grillen, viele weitere Tipps & Tricks sowie Rezepte finden Sie auch bei SPAR Mahlzeit!

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben