Jetzt geht's raus in den Garten!

Die Tage werden spürbar länger, die Sonnenstrahlen wärmen schon so richtig, alles sprießt und gedeiht: Höchste Zeit, an den eigenen Garten zu denken und die anstehenden Arbeiten mit Energie, Freude - und den geeigneten Geräten, Möbeln, Samen und Erden in Angriff zu nehmen.

Vielleicht haben Sie sich schon lange gewünscht, Gemüse, Obst und Kräuter aus dem eigenen Garten zu genießen? Oder Sind Sie eher für duftende Blumen und blühende Hecken zu begeistern? Ist der Garten für Sie vor allem ein Ort der Entspannung, Erholung und Regeneration? Oder dient er vorwiegend als Abenteuerspielplatz für Kinder und Enkel?
Wie immer auch Ihre Motive gelagert sind - jetzt ist die Gelegenheit günstig, sich zunächst einmal einen Überblick über aktuelle Angebote, neue Produkte und spannende Gartentrends zu verschaffen. Vielleicht kommen Sie ja auf völlig neue, faszinierende Ideen!

Aber warten Sie nicht zu lange damit: Jetzt ist die beste Zeit, Bio-Gemüse und Bio-Kräuter anzubauen, Hochbeete anzulegen, Blumenkisterl vor dem Fenster zu installieren - und sich auch Gedanken über genussvolle Pausen zu machen:

Gartenmöbel, Grillgeräte, Planschbecken, Sonnenschirme usw. gibt's im INTERSPAR-Onlineshop für Haushalt & Freizeit in großer Auswahl - und zu besonders attraktiven Preisen.

Jetzt schon an die Aussaat denken - kaufen Sie Bio-Saatgut bei INTERSPAR!

Viele Pflanzen kann man direkt aussäen, manche sogar schon im Spätwinter. Über den richtigen Zeitpunkt der Aussaat lassen sich keine allgemeingültigen Aussagen machen - zur Orientierung dienen auch die Hinweise auf den Samenpackungen. Es gibt einen gewissen Spielraum, man sollte nur nicht zu früh aussähen. Sät man eher spät, können die Pflanzen den Rückstand meist trotzdem schnell aufholen.

Wärmeliebende, frostempfindliche Pflanzen sollte man in einer Schale vorziehen - dazu gehören vor allem die "mediterranen" Gemüsesorten wie  Tomaten, Paprika, Melanzani,  aber auch Salate, Kürbisse und manche Kräuter.

Anzuchterde, eine Auswahl an Gartengeräten und passende Anzuchtschalen oder Töpfe finden Sie genauso wie eine riesige Auswahl an Sämereien in der INTERSPAR Gartenzone.
Noch ein Tipp: Setzen Sie die Pflänzchen erst aus, wenn sicher keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind – das ist normalerweise erst im Mai der Fall.

Gemüse-Genuss aus eigenem biologischem Anbau - so schmeckt's am besten!

Von der Bio-Eigenmarke SPAR Natur*pur gibt es umfangreiches und abwechslungsreiches Sortiment an biologischem Saatgut sowie dazu passende Bio-Erde. Viel Spaß mit Ihrem Bio-Gemüsegarten!

Alte Sorten wiederbeleben: Raritäten von Erich Stekovics
Probieren Sie ruhig auch einmal die weniger bekannten, alten Gemüsesorten aus, die SPAR in Kooperation mit Erich Stekovics, dem "Kaiser der Paradeiser", im Frühling anbietet. Die vorgezogenen Paradeiser- und Paprika- pflänzchen und vieles mehr gedeihen nicht nur im Gemüsegarten, sondern sogar auf einem sonnigen Balkon. Lassen Sie sich von der Geschmacksvielfalt überraschen!

Die Vielfalt entdecken & bewahren
SPAR und Arche Noah, der Verein für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt, haben schon 2012 eine langfristig angelegte Kooperation, die sich das Ziel gesetzt hat, den Fortbestand der Kulturpflanzenvielfalt zu sichern und den Menschen den Wert der Bio-Diversität näherzubringen.
SPAR wie früher bringt immer wieder neue "alte" Sorten in die Märkte, die begeistert aufgenommen werden.

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben