Jetzt neu in der INTERSPAR-Backstube: Unsere Klosterbrüder

Köstliches Pärle mit Hildgard Kräutern aus dem Europakloster Gut Aich veredelt

Bäckerhandwerk und edle Kräuter

Das Mehr an Geschmack gibt es nun auch als Pärle! Die Klosterbrüder aus der INTERSPAR-Backstube werden nach traditionellem Bäckerhandwerk auf Stein gebacken. Das Gebäck aus Weizen- und Roggenmehl überzeugt durch lange Teigführung und Weizenvorteig und mit einer rustikalen, reschen Kruste und einer grobporigen Krume. Wohltuende Hildegard Heilkräuter - Ysop, Quendel, Bohnenkraut, Galgant, Bertram - direkt aus dem Kräutergarten des Europaklosters Gut Aich in St. Gilgen veredeln die Rezeptur. Perfekt zum Teilen!

Pater Dr. Johannes Pausch

Pater Dr. Johannes Pausch - Benediktinermönch, Psychotherapeut, Kellermeister und leidenschaftlicher Pflanzenliebhaber. Er leitet das Europakloster Gut Aich in St. Gilgen am Wolfgangsee (Salzburg). Heilpflanzen faszinierten ihn schon als kleines Kind. Besonders angetan hat den Benediktinermönch die Kräuterheilkunde. Ob Thymian, Ysop, Quendel oder Bertram - im eigenen Klostergarten lässt Pater Pausch die Wirkung dieser erlesenen und Wohltuenden Urheilmittel wieder aufleben.

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben