Personalentwickler/in für internationale Landesorganisationen (ASPIAG)

Personalentwickler/in für internationale Landesorganisationen (ASPIAG)

Bezeichnung:

Personalentwickler/in für internationale Landesorganisationen (ASPIAG)

Eintritt:

ab sofort

Dienstort:

Salzburg

Ausmaß:

Vollzeit

Kennung:

AHZ 380-2020-025055

Betrieb:

Verwaltung

Allgemeines:

SPAR, ein zu 100 Prozent österreichisches Unternehmen, ist trendiger Nahversorger, Marktführer bei Hypermärkten und Shopping-Centern, bietet eine topmoderne Logistik, innovative Produkte und vieles mehr. Die SPAR-Gruppe ist ein mitteleuropäischer Handelskonzern und im Kerngeschäft Lebensmittelhandel neben Österreich auch in den Ländern Italien, Ungarn, Slowenien und Kroatien tätig.

Tätigkeit:

  • Konzeption, Implementierung und Weiterentwicklung von strategischen und operativen HR Development Systemen sowie den dahinterliegenden Prozessen und Methoden auf internationaler Ebene
  • Design und Implementierung von innovativen Learning & Development Formaten (blended learning, e-learning, Collaboration Tools, etc.)
  • Beratung, Training sowie Evaluierung von Aus - & Weiterbildungsformaten entlang der Bedarfe unserer internen Kunden
  • Projektleitung in internationalen HR Development Projekten in engem Austausch mit den jeweiligen Stakeholdern
  • Förderung der länderübergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation

Sie bieten:

  • Idealerweise Studium aus den Bereichen BWL, Psychologie, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Fachausbildung, sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einem internationalen Tätigkeitsfeld
  • Sehr gutes Organisations- und Prozessverständnis als Basis für strukturierte Entwicklung von Aus- und Weiterbildungskonzepten und deren Umsetzung
  • Erfahrungen mit HR-IT Projekten - idealerweise im internationalen Umfeld
  • Fundiertes Verständnis für die Arbeit in Changeprojekten sowie ausgeprägte Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Ungarisch / Slowenisch / Kroatisch / Italienisch von Vorteil) gepaart mit hoher Reisebereitschaft in die jeweiligen internationalen Niederlassungen (Firmen-KFZ, auch zur Privatnutzung)

Wir bieten:

  • Ein hochinteressantes Aufgabengebiet in einem von Österreich aus expandierenden mitteleuropäischen
    Handelskonzern
  • Die Sicherheit und Weiterentwicklungsmöglichkeiten eines wachsenden Unternehmens sowie
    individuelle Entwicklungspläne, um Qualifikationen zu entfalten und Karriere zu machen
  • Wir bieten ein attraktives und leistungsbezogenes Gehalt, das sich an Ihrer Qualifikation und Ihrer Berufserfahrung orientiert und das für diese Position deutlich über dem Kollektivvertrag liegt (KV-Minimum wäre auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung 1.675,- Euro brutto pro Monat).
Personalentwickler/in für internationale Landesorganisationen (ASPIAG)

Nach oben