Bäckerei Hartner

Schöngrabern
Brot und Backwaren

Adresse: Schöngrabern 168, 2020 Schöngrabern
Branche: Bäcker
Unternehmen besteht seit: 1950
Produkt: Verschiedenes Brot und Gebäck

Die Bäckerei Hartner in der niederösterreichischen Gemeinde Schöngrabern wurde von Leopold Hartner 1950 übernommen. Heute, 61 Jahre später, führt sein Enkel Bernd Hartner den Familienbetrieb mit 30 Mitarbeitern und einer Bekanntheit, die weit über Wien hinausreicht. "Wir achten auf Regionalität", erzählt der Bäckermeister, "hier im Weinviertel haben wir eine agrarische Region, darum erhalten wir fast alle Rohstoffe aus der Umgebung." Hartner geht aber noch weiter. "Wir sind Österreichs erste und einzige Bäckerei, die mit der Lizenz der William Society vegane Produkte herstellt. Wir treten den Beweis an, dass nicht nur Brot, sondern auch Mehlspeisen, Strudel u.a. ohne tierische Fette herstellbar sind und gleichwertig schmecken. Man kann enorm für die Tier- und Umwelt einsparen." Beliebt ist auch Hartners Lehmofen-Brot, ein 3-Stufen-Natursauerteig, das immer noch im gemauerten Ofen, der damals von Leopold Hartner gebaut wurde, gebacken wird. Der Traditionsbetrieb ist INTERSPAR-Partner der ersten Stunde. "Die Kooperation reicht viele Jahre zurück, bei INTERSPAR erreichen wir ein breites Publikum", zeigt sich Bernd Hartner erfreut.

Erhältlich bei
Kaplanstraße 6
Hollabrunn
Jörgerstraße 24
Jörgerstraße, Wien

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben