Bio Pilz Tirol

Thaur
Obst und Gemüse

Adresse: Bert-Köllensperger-Straße 8b, 6065 Thaur
Branche: Pilzzüchter
Unternehmen besteht seit: 2014
Produkt: Pilze

Die Pilze von Bio Pilz Tirol werden ausschließlich auf Qualität und Geschmack gezüchtet. Ein Qualitätsmerkmal ist, dass die Pilze beim Kochen in der Pfanne kein Wasser verlieren. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein großer Zeitaufwand und ständige Kontrolle notwendig. Das bedeutet allerdings auch einen geringeren Ertrag – welcher sich jedoch zugunsten des Pilzes auswirkt.Cornelia Plank ist Pilzbäuerin und hat den Betrieb 2014 gegründet. Für sie ist Pilze züchten eine eigene Art zu leben: Sie widmet sich sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr ihrer Pilzzucht. Deswegen sind die Pilze für sie nicht „nur“ ein Produkt, sondern auch eine Art Familie und wenn es ihren Pilzen gut geht, dann hat auch sie große Freude. Ihre Hingabe teilt sie mit ihrem 15-köpfigen Team. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass die Pilze die besten Bedingungen für ein gesundes Wachstum haben. Der Familienbetrieb ist in der Genussregion Nordtiroler Gemüse angesiedelt, dem sie ein ganz besonderes Produkt hinzufügen konnten: den Tiroler Bio-Champignon. Man ist stolz darauf, dass man in Tirol produzieren darf, obwohl es durch das stark schwankende Klima zwischen Tag und Nacht in einer anderen Gegend viel einfacher wäre, Pilze zu züchten. In Tirol haben sie jedoch das beste Quellwasser und kurze Wege zu den Partnern und können so für die Frische ihres Produkts garantieren. Und das merken und schmecken viele begeisterte Kunden.Besonders liegen Cornelia Plank ihre Grillpilze am Herzen. Diese großen Champignons mit geöffnetem Hut sind reich an gesunden Inhaltsstoffen und dürfen auf keiner Grillparty fehlen. Und auch ihre Bio-Champignons sind nicht zu verachten, denn diese sind das einzige Produkt, dass erntefrisch und regional das ganze Jahr über verfügbar ist. Beide Produkte sind auch bei INTERSPAR erhältlich. Die Zusammenarbeit mit INTERSPAR wird dabei von der selben Philosophie geprägt: faire Produkte zu fairen Preisen. Dabei ist es auch wichtig, die Wertschöpfung in der Region zu lassen. Dies kann nur geschehen, wenn Handel und Konsument die Region unterstützen.

Erhältlich bei
Innsbrucker Straße 104
6300 Wörgl
Amraser-See-Straße 56a
6020 Innsbruck
Museumstraße 38
6020 Innsbruck
Karl Ganzer-Straße 1
6330 Kufstein
Hermine-Berghofer-Straße 12
6130 Schwaz

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben