Brauerei Die Weisse

Salzburg
Bier

Adresse: Bayerhamerstr. 10, 5020 Salzburg
Branche: Brauerei
Unternehmen besteht seit: 1901
Produkt: Bier

Die Salzburger Brauerei „Die Weisse“ lässt sich am besten mit drei Schlagworten beschreiben: qualitätsvoll, handwerklich und lokal. Im Jahr 1901 von Adelbert Behr gegründet, ist die regionale Brauerei mittlerweile über die Landesgrenzen hinweg bekannt und beliebt. „Wir brauen mit Liebe. Jeder Mitarbeiter unserer Brauerei macht alles und kann alles: brauen, abfüllen, ausliefern – und jeder hält Kontakt zu unseren Kunden“, erklärt Geschäftsführer Felix Gmachl. Nachhaltiges Wirtschaften hat bei der Brauerei ein sehr hohen Stellenwert: regionale Bauern, regionale Mälzerei und regionale Brauerei – der Fokus auf Regionalität findet sich in allen Produktionsschritten. „Die Weisse“ ist Bio Austria-zertifiziert und bezieht die Rohstoffe nur aus österreichischer Bio-Landwirtschaft. „Bei den Rohstoffen legen wir einen hohen Qualitätsanspruch an“, so Gmachl. Die Produktionsmethode der „Weissen“ hat sich in 100 Jahren nicht stark verändert, nach wie vor wird das Weißbier in offenen Bottichen vergoren und nicht durch Riesentanks gepresst, was dem künftigen Bier sehr gut tut. Eine zweite Gärung bzw. Nachreife erfolgt in der Flasche und bewirkt die Entstehung der für „Die Weisse“ typischen Fruchtaromen. Außerdem erzeugt die Brauerei ein einzigartiges Produkt: das erste glutenfreie Weißbier in Österreich. Seit 2011 beliefert „Die Weisse“ INTERSPAR mit hefetrübem Weißbier in der umweltfreundlichen Bügelverschlussflasche. „Das Bemühen von INTERSPAR, lokale und heimische Produkte zu vertreiben, deckt sich mit unserer Absicht, die Salzburger Bevölkerung mit unserem Weißbier zu versorgen“, betont der Geschäftsführer.

Erhältlich bei
Europastraße 1
5020 Salzburg
Schumacherstraße 15
5020 Salzburg-Lehen

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben