Familie Pratter

Eibiswald
Delikatessen

Adresse: Oberlatein 33, 8552 Eibiswald
Branche: Kräutertee-Erzeugung
Unternehmen besteht seit: 25 Jahren
Produkt: Kräutertee

In der südwestlichen Steiermark, nahe der slowenischen Grenze, liegt die malerische Kleingemeinde Eibiswald. Hier im Einflussgebiet der illyrischen Klimazone gedeiht die Vielzahl der aromatischen und biologisch angebauten Kräuter von Gertrude Pratter besonders gut. Ihr Hof, schon ewig in Familienbesitz, liegt etwas abseits vom Geschehen – ein Bergbauernhof in idyllischer Umgebung. Seit über 30 Jahren kultiviert und erntet Gertrude Pratter sorgfältig und mit viel Liebe ihre Kräuter.

 

Dabei pflegt sie einen sorgsamen und nachhaltigen Umgang mit der Natur. Ihre Kräuter werden organisch gedüngt, von Hand geerntet, schonend luftgetrocknet und frei von jeglichen Konservierungsmitteln hergestellt, denn: „Nur so bleiben die Inhaltsstoffe erhalten!“ Ihr Kräutertee ist ein ganz besonderes Sinneserlebnis – mindestens sieben bis acht Kräuter laden zu einem behaglichen und außergewöhnlichem Genusserlebnis ein. Eine weitere Spezialität sind die Kräuterpasten. Geerntet im Sommer, zum Zeitpunkt an dem sich die ätherischen Öle am besten entfalten, versetzt der frische Geschmack der Kräuterpasten auch an einem grauen Wintertag in sommerliche Stimmung. Gertrude Pratter stellt die Kräuterpasten in drei Varianten her: mit dem mediterranen Geschmack des Basilikums, der intensiven Würze des Bärlauchs, oder den vielfältigen Aromen der Gewürzkräutermischung.

Kundinnen und Kunden von INTERSPAR haben seit Oktober 2013 nun die Möglichkeit, diese lokalen Spezialitäten mit nach Hause nehmen zu können.

Nach oben