Fischerei Gehrer Elmar

Höchst
Fisch

Adresse: Fischergasse 20, 6973 Höchst
Branche: Fischerei
Unternehmen besteht seit: 1890
Produkt: Fisch

Die beschauliche Gemeinde Höchst am südlichen Ufer des Bodensees beheimatet seit drei Generationen die Fischersfamilie Gehrer. Wie schon sein Großvater, fährt Elmar Gehrer jeden Tag eine Stunde vor Sonnenaufgang auf den See hinaus, um zu fischen. Bei Wind und Wetter. „Die Leute wissen unseren Bodensee-Fisch wirklich zu schätzen. Der Unterschied zum gezüchteten Fisch ist aber auch wie Tag und Nacht“, sagt Gehrer. „Der Wildfisch wächst natürlich auf und erlangt seine volle Größe nach sechs bis sieben Jahren, während der Zuchtfisch schon nach 12 Monaten dieses Gewicht hat.“ Das sei eine völlig andere Qualität, von der Beschaffenheit und Struktur des Fleisches gar nicht zu sprechen. Gehrer ist seit vielen Jahren INTERSPAR-Partner, die Zusammenarbeit sei eng. „Geliefert wird aber nur das, was da ist. Denn der See ist Natur, die nicht nach Bestellung funktioniert.“ Dennoch ist das Sortiment, aus dem INTERSPAR-Kunden wählen können, immer sehr vielfältig. Denn der Bodensee ist ein gesundes und sauberes Gewässer, wie der Fischer erklärt: „Vier Millionen Leute beziehen ihr Trinkwasser vom Bodensee – er ist der größte Trinkwasserspeicher Mitteleuropas.“

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben