Getreidemühle Kropfitsch

Klagenfurt-Viktring
Getreideprodukte

Adresse: Keutschacherstraße 60, 9073 Klagenfurt-Viktring
Branche: Mühle
Unternehmen besteht seit: 1877
Produkt: Verschiedene Mehlsorten, wie z.B. Krapfen-, Roggen- oder Heidenmehl

Seit 2003 führt Martin Kropfitsch die Kärntner Mühle aus Klagenfurt-Viktring in fünfter Generation. Er hat den seit 1877 in Familienbesitz befindlichen Betrieb von seinen Eltern übernommen. Wichtig ist dem ausgebildeten Lebensmitteltechnologen neben der konstanten Qualität seines Mehls – es werden nur beste, hochqualitative Getreidesorten verarbeitet – auch die Herkunft der Rohstoffe. Unter dem Markennamen „Kärntner Korn“ produziert und vertreibt er streng kontrolliertes Mehl, das hauptsächlich aus Kärntner Getreide hergestellt wird. „Über 100 Landwirte aus der Region beliefern uns mit Kärntner Getreide, Weizen, Roggen, Mais und Buchweizen. Wir vermahlen das Getreide schonend zu hochwertigem Mehl und liefern dieses an die heimischen Bäcker. Unsere Kunden verbacken das Kärntner Korn Mehl dann zu den besten Kärntner Brot- und Gebäckspezialitäten“, erklärt Martin Kropfitsch „oder wir füllen es in Kleinpackungen ab, für die Verwendung im Haushalt, damit jeder zu Hause mit Kärntner Mehl backen kann!“ 

Martin Kropfitsch ist überzeugt, dass das Projekt „Kärntner Korn“ die lokale Umgebung nachhaltig stärkt und viele vom Mehrwert profitieren. „Die Nachfrage nach lokalen Produkten ist definitiv groß. Die Konsumenten achten immer mehr auf Lokalität. Sie wissen, dass sie damit sich und anderen etwas Gutes tun.“ 

Ein Partner wie INTERSPAR ist dabei ideal, denn: „Den Endkonsumenten erreicht man am einfachsten über die Handelsketten.“

Erhältlich bei
Durchlaßstraße 4
Klagenfurt
Völkermarkter Straße 38
St. Veit / Glan
Rosentaler Straße 136
Klagenfurt
Kärntner Straße 34
Villach

Nach oben