Schnapsbrennerei Gölles

Riegersburg

Adresse: Stang 52, 8333 Riegersburg
Branche: Schnapsbrennerei
Unternehmen besteht seit: 1979
Produkt: Schnaps und Essig

Seit vier Generationen bewirtschaftet Familie Gölles Obstgärten im sonnigen Hügelland rund um die Riegersburg. Seit Anfang der 1980er-Jahre liegt die Spezialisierung auf der Verfertigung feiner Essige und edler Destillate. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Verwendung hervorragender Produkte, denn nur der naturgegebene Wohlgeschmack von einwandfreien, sonnengereiften Früchten oder vorzüglichen Weinen ist eine gute Basis für die Gewinnung von hochwertigen Schnäpsen und aromatischen Essigen. Zum Großteil stammt das verarbeitete Obst und Gemüse aus der nahen Umgebung, dem Vulkanland. „Alte Sorten wie Saubirnen, Hauszwetschken, Kriecherl oder Maschansker Äpfel bauen wir selbst an“, erklärt Alois Gölles. Die Erzeugung der hervorragenden Destillate erfordert laut dem Besitzer mehr als nur die Einhaltung der einschlägigen Gesetze. Im Hause Gölles wird mit einem Team von 15 Mitarbeitern der Schnaps sogar nach eigenen, noch strengeren Regeln produziert. Sauberes, vollkommen gesundes, appetitliches Obst, Früchte von optimaler Frische und kräftigem Aroma, mit idealtypischem Geschmack und hoher Reife sind ebenso Standard wie die langsame und temperaturgesteuerte Gärung im Sinne einer optimalen Aromabewahrung und -wandlung. Gebrannt wird in zwei Destilliervorgängen in Kupferkesseln – ganz behutsam und langsam. Das Abfüllen erfolgt erst nach ausreichender, mindestens ein Jahr dauernder Reife. Schnäpse von Gölles werden nie gezuckert und in keinster Weise aromatisiert. INTERSPAR vertreibt die Produkte dieses Vorzeige-Familienbetriebes seit Ende 2011.

Erhältlich bei
Burgauer Straße 2
Fürstenfeld

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben