Sonnenobst Habeler

Wiesen
Obst und Gemüse

Adresse: Bahnstraße 40, 7203 Wiesen
Branche: Obstbauer
Unternehmen besteht seit: fast 100 Jahre
Produkt: Erdbeeren, Marillen und Trauben

Seit bald 100 Jahren und in der fünften Generation bauen Hannelore und Markus Habeler in Wiesen ihr Sonnenobst an. Der Name kommt nicht von ungefähr: "Durch das pannonische Klima nennt man das Burgenland auch Sonnenland“, sagt Hannelore Habeler. Tochter Lisa hilft im Verkauf, Sohn Michael hat gerade die Obstbauschule beendet und möchte den Betrieb einmal übernehmen. "Wir machen den Obstanbau aus Liebe zur Arbeit, das wird einem einfach in die Wiege gelegt", erzählt Habeler. Sich in der Natur aufhalten, ein gutes Produkt herstellen, zufriedene Kunden – das prägt den Arbeitsalltag der Obstbäuerin. "Wir haben sehr viele Stammkunden und kommen mit dem Pflücken oft nicht hinterher", so Habeler. Die von Hand gepflückten Erdbeeren, Marillen und Trauben werden erst geerntet, wenn sie wirklich ausgereift sind. Ohne Giftmittel, bienenfreundlich und von Hand geerntet, ist das Sonnenobst auch bei INTERSPAR-Kunden sehr beliebt. „Seit sechs Jahren beliefern wir INTERSPAR und das Geschäft läuft sehr gut“, freut sich Habeler.

Erhältlich bei
Haidäcker-Park 4
7000 Eisenstadt

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben