Urkorn Biohof

Waldenstein
Getreideprodukte

Adresse: Zehentof 35, 3961 Waldenstein
Branche: Nudelmanufaktur
Unternehmen besteht seit: 2007
Produkt: Teigwaren

„Für mich gibt es nichts Faszinierenderes, als in und mit der Natur zu arbeiten: das Beobachten der heranwachsenden Saat, die Ernte, die Veredelung des Korns zu Mehl und zu Teigwaren und nicht zuletzt auch die Vermarktung“, erzählt Maria Haumer. Der von ihr betriebene Urkorn Biohof befindet sich in Waldenstein imnördlichen Waldviertel zwischen Gmünd, Weitra und Zwettl, wo er seit 2002 organisch-biologisch bewirtschaftet wird. Der Schwerpunkt des Betriebs liegt im Getreideanbau von seltenen Sorten wie Dinkel und Johannesroggen. Seit 2007 vermarktet Maria Haumer auf ihrem Hof einige Mehltypen, Grieß, Perldinkel und Dinkelteigwaren. Sämtliche Arbeitsschritte der Teigwarenerzeugung erfolgen direkt am Urkorn Biohof. Maria Haumer verarbeitet selbst das geerntete Korn zu Mehl, danach produziert sie daraus ihre Bio-Teigwaren, die sie dann im eigenen Verkaufsraum vermarktet – und darüber hinaus beliefert sie seit Mitte Februar 2012 auch INTERSPAR mit einer Auswahl an feinen Bio-Dinkelteigwaren. Ob gewellte Bandnudeln, Spiralen, Fleckerl oder Hörnchen, für jedes Gericht gibt es die passende Nudelsorte mit einem gesunden Extra: Dinkelprodukte sind sehr bekömmlich, haben einen lang anhaltenden Sättigungsgrad und einen ausgezeichneten Nährstoffgehalt. „Ich habe große Freude an dem, was ich mache“, sagt sie. Und das schmeckt man in ihren köstlichen Nudelspezialitäten.

Erhältlich bei
Agathastraße 1
3300 Amstetten
Daniel-Gran-Straße 13
3100 St. Pölten
Wienerstraße 91
3500 Krems

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben