Walnuss Rankel

Potzneusiedl
Delikatessen

Adresse: Obere Hauptstraße 21, 2473 Potzneusiedl
Branche: Delikatessen
Unternehmen besteht seit: 2011
Produkt: Walnussliköre (klassisch und Eichenfass-gelagert), schwarze Nüsse, Walnuss-Tapenade, Honignüsse, Walnuss-Pesto

Der gebürtige Steirer Bernhard Rankel hat sein jahrelanges Hobby, das Ansetzen von Walnusslikör, zu seinem Beruf gemacht und sich seit 2011 in seiner Manufaktur „Rankel Walnuss“ ausschließlich den kulinarisch ausgefallenen Möglichkeiten der Walnuss verschrieben. Als Ein-Mann-Betrieb stellt er exklusive Walnussliköre und Walnuss-Delikatessen sowohl aus halbreifen grünen Walnüssen als auch reifen Walnüssen im nordburgenländischen Potzneusiedl her. Die Region bietet aufgrund des pannonischen Klimas perfekte klimatische Voraussetzungen für die Vegetation der Walnussbäume. Bernhard Rankel verfügt über einen historischen, 300 Jahre alten Gewölbekeller, der für die jahrelange Reifung der Nussliköre die ideale Bedingungen bietet.

 

Begonnen hat alles mit der Herstellung von Walnusslikören, für deren Herstellung ein eigens erzeugter Apfelbrand verwendet wird. Die besonders feine Note erhält der Nusslikör durch die Reifung in Akazien- bzw. Eichenfässern, wodurch spezielle Geschmacksnuancen je nach Holzsorte des Fasses entstehen. Mittlerweile hat Bernhard Rankel sein Sortiment an Walnuss-Delikatessen mit Sorgfalt erweitert. Neben den Walnusslikören befinden sich kulinarische Highlights wie schwarze Nüsse, Walnuss-Tapenade, Honignüsse und Walnuss-Pesto im Sortiment des Nuss-Liebhabers und sind seit Oktober 2015 auch bei INTERSPAR erhältlich.

 

„Meine Walnuss-Spezialitäten haben eines gemeinsam: Sie folgen keinen Trends! Sie gehen ihren Weg mit den Jahreszeiten und richten sich dabei nach dem Kreislauf der Natur“, erklärt Bernhard Rankel. Es versteht sich deshalb von selbst, dass er nur hochqualitative Zutaten verarbeitet und keine künstlichen Konservierungsstoffe verwendet. „Aufgrund meiner Betriebsgröße produziere ich alles in Handarbeit – das ist für mich auch gleichzeitig die Qualitätskontrolle, denn ich weiß genau über die Inhalte und Zutaten meiner Produkte bescheid“, betont Bernhard Rankel.

Erhältlich bei
Industriegelände West 1
2460 Bruck a.d. Leitha

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben