Weingut Bayer - Erbhof

Donnerskirchen
Wein und Schaumwein

Adresse: Hauptstr. 50, 7082 Donnerskirchen
Branche: Winzer
Unternehmen besteht seit: 1741
Produkt: Wein

Der Erbhof ist eines der ältesten Weingüter in Donnerskirchen. „Die Geschichte des Hofes geht bis ins Jahr 1741 zurück“, sagt Josef Bayer, der den Erbhof mit seiner Frau Andrea und Sohn Josef jun. seit acht Jahren führt. Mit dem Wissen von Generationen, gemischt mit moderner Innovation, hat die Winzerfamilie einen hohen Qualitätsstandard geschaffen. „Die Qualität beginnt bei uns im Weingarten“, so Bayer, „die Pflege der Gärten ist bei uns die oberste Prämisse.“ Da Wein ein Naturprodukt sei und die Natur sich nicht jedes Jahr gleich verhalte, sei die Winzerarbeit immer wieder eine neue und spannende Herausforderung. Die Winzerarbeit passe in kein Schema, meint Bayer. Seine Kunden schätzen die Verlässlichkeit der Qualität und den persönlichen Bezug, den Bayer gerne pflegt. „Denn der Wein ist immer auch ein Stück vom Winzer“, meint er. Damit die Kunden in der Region einen leichteren Zugang zu seinen Weinen haben, sind jetzt drei edle Sorten wie etwa der Grüne Veltliner classic oder der Blaufränkische bei INTERSPAR erhältlich. Und zwar zum Ab-Hof-Preis, wie Bayer betont. „Man muss nicht mehr extra zum Weingut herfahren. Außerdem stehen heute auch die Top-Winzer im Regal“, zeigt sich Bayer über die Kooperation mit INTERSPAR zufrieden.

Erhältlich bei
Haidäcker-Park 4
7000 Eisenstadt

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben