Weingut Kloster am Spitz

Purbach
Wein und Schaumwein

Adresse: Waldsiedlung 2, 7083 Purbach
Branche: Winzer
Unternehmen besteht seit: 1921
Produkt: Leithaberg, Blaufränkisch, Nepomuk

Thomas Schwarz ist Winzer aus Leib und Seele. „Ich liebe es, in der Natur zu sein. Ich bin selbst halb im Wald aufgewachsen und in den Weingärten hat es mir immer schon gefallen.“ Schwarz führt das Weingut Kloster am Spitz bereits in der vierten Generation und stellte 2005 auf Bio um. „Der Prozess von der Ernte bis zum Wein wird so wenig beeinflusst wie möglich“, erklärt Schwarz, „wir ernten so, dass wir ohne viel Eingreifen einen super Wein herausbekommen, das ist wirklich erstaunlich.“ Durch die teilweise natürliche Begrünung entstehe eine Artenvielfalt, die die Reben gesünder und viel wohlschmeckender mache. Der Blaufränkische ist Schwarz’ ursprünglichster Wein. „Die Kunden mögen die Eigenständigkeit und Unverfälschtheit meiner Weine“, sagt der Burgenländer. Seit über einem Jahr ist Schwarz mit drei Sorten auch bei INTERSPAR vertreten. „Der Trend geht dahin, dass die Menschen alle Produkte an einem Ort kaufen möchten, das merke ich auch bei mir selbst. Ich finde die Offensive von INTERSPAR in Richtung Qualitätssortiment sehr gut.“

Erhältlich bei
Haidäcker-Park 4
Eisenstadt

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben