Bio- und Freilandeier direkt vom Bauernhof

Ab sofort bietet INTERSPAR flächendeckend Bio- und Freilandeier aus nächster Nähe an, die je nach Bedarf auch einzeln zum Verkauf stehen.

Über 150 Millionen Eier gehen bei SPAR österreichweit Jahr für Jahr über die Ladentische. Bisher konnte man beim Einkauf nur zwischen fix vorgegebenen Packungsgrößen auswählen. Ab sofort gibt es bei INTERSPAR nun in ganz Österreich zusätzlich zu den 6er und 10er Kartons auch Bio- und Freilandeier, die einzeln verkauft werden. So können Sie mengengenau Eier einkaufen, die Sie für das Frühstück, fürs Backen und Co. tatsächlich brauchen.

Über 6.500 Produkte von 620 lokalen Lieferanten
Als zu 100 Prozent österreichisches Unternehmen liegen INTERSPAR heimische Produkte besonders am Herzen. Daher hat INTERSPAR vor nunmehr sechs Jahren die Initiative „Von dahoam das Beste!“ gestartet und damit den Trend zu lokal hergestellten Produkten begründet. Mittlerweile bietet INTERSPAR österreichweit über 6.500 Lebensmittel von 620 Lieferanten, die rund um die jeweiligen Märkte beheimatet sind.

Wolfgang Wallner von der Firma Wanderhuhn aus Moosdorf liefert an die INTERSPAR-Märkte Salzburg-Lehen und Salzburg-EUROPARK
Wolfgang Wallner von der Firma Wanderhuhn aus Moosdorf liefert an die INTERSPAR-Märkte Salzburg-Lehen und Salzburg-EUROPARK

Durch die Nähe zu den Produzenten sind die Waren unvergleichlich frisch und wegen kurzer Transportwege auch umweltschonend. Nach dem Credo „Verwenden statt verschwenden“ arbeiten SPAR und INTERSPAR seit Jahren akribisch daran, den Anteil an Lebensmittelabfällen weitgehend einzugrenzen. Nun wird diese Maßnahme durch den mengengenauen Einkauf von offenen und frischen Eiern in ganz Österreich um eine Facette reicher.

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben