Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.

Hanauer
BIO-Sachertorte

Produktdetails

Produktbeschreibung

Sonstiges

Produktdetails

Bio Sachertorte
  • Vor Wärme geschützt und trocken lagern. Nach dem Öffnen zum baldigen Verzehr bestimmt.
  • Zutaten: EIER*, Zucker*, Schokolade* (Kakaomasse*, Zucker*, Kakaobutter*), WEIZENMEHL*, Aprikosenkonfitüre* 12% (Zucker*, Aprikosenmark*, Geliermittel: Pektin, Säuerungsmittel: Zitronensäure), BUTTER* 11%, Wasser, WEIZENSTÄRKE*, Rapsöl*, Kakaopulver*, MAGERMILCHPULVER, Säuerungsmittel: (Calcium-Phosphat, Zitronensäure), Säureregulator: Natrium-BiCarbonat, Salz, natürliches Vanillin, natürliches Aroma. *aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. In Großbuchstaben angegebene Zutaten enthalten allergene Inhaltsstoffe.
  • Enthält:Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (inkl. Laktose)
  • AT-BIO-401
  • EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
  • hergestellt in Österreich
  • BIO Konditorei Klaus Hanauer
  • Willergasse 23, 1230 Wien, Österreich
  • dekor@torten.at
  • www.torten.at

Produktbeschreibung

/shop/lebensmittel/medias/sys_master/images/images/hc0/hf2/8825258278942/8825258278942.jpg
Die Geschichte der Sachertorte beginnt, als Fürst Metternich seine Hofküche im Jahr 1832 beauftragte, für sich und seine hochrangigen Gäste ein besonderes Dessert zu kreieren. „Dass er mir aber keine Schand‘ macht, heut Abend!" sagte er. Doch der Chefkoch war krank und so musste der 16-jährige Bursche Franz Sacher (1816-1907), damals Lehrling im zweiten Jahr, die Aufgabe übernehmen und erfand die Grundform der Sachertorte. Seither gilt die Torte als die berühmteste kulinarische Spezialität Wiens.
  • Land
  • Österreich

Sonstiges