Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.

SPAR PREMIUM
Pane Guttiau

Produktdetails

Produktbeschreibung

Sonstiges

Produktdetails

Produktbeschreibung

Die Herkunft.
Pane Guttiau ist eine traditionelle Spezialität aus Sardinien und ein besonders dünnes und knuspriges Fladenbrot. Hergestellt wird das hauchdünne Fladenbrot nach traditionell sardischer Rezeptur aus feinem italienischen Hartweizengrieß, Wasser, Olivenöl, Hefe und Salz von einer kleinen sardischen Manufaktur. Das gebackene Brot wird dabei in zwei Hälften geteilt und nochmals gebacken. In Italien wird es aufgrund seiner Zartheit auch als Carta di Musica bezeichnet, da es kaum dicker als ein Notenblatt ist.

Die Geschichte.
Pane Guttiau stammt vom Pane Carasau ab, das allerdings ohne Olivenöl und Salz zubereitet wird. Die Ursprünge des Pane Carasau gehen bis in die Antike zurück. Von Schafhirten, die oft wochenlang unterwegs waren, wurde das Fladenbrot als Reiseproviant geschätzt, da es leicht und gut haltbar ist. Die Hirten konnten es sowohl trocken als Brot verwenden, als auch nass zum Beispiel für Nudelgerichte und Aufläufe. Somit konnten sie einfach und unkompliziert auf viele abwechslungsreiche Gerichte zurückgreifen.

Der Genuss-Tipp.
Diese sardische Spezialität schmeckt hervorragend als Brotersatz mit Pikantem wie Prosciutto, Käse, Oliven und Tomaten oder auch zu Salat. Es kann aber auch wie Nudelblätter für Lasagne oder Aufläufe verwendet werden. Besonders gut schmeckt es auch pur mit Weißwein und Oliven.
  • Land
  • Italien

Sonstiges