Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.

Villa Ilona
Muskat Ottonel lieblich 2021

Produktdetails

Produktbeschreibung

Sonstiges

Produktdetails

Produktbeschreibung

  • Land
  • Ungarn
  • Region
  • Regionenverschnitt
  • Restsüße
  • trocken
  • Rebsorte(n)
  • Muskat Ottonel
  • Jahrgang
  • 2021
  • Alkoholgehalt in Volumen %
  • 11,0%
  • Lagerfähigkeit
  • 2 Jahre
  • Geschmackskategorie
  • Lieblich
  • Verkostnotiz
  • Herrlich duftend nach würzigem Muskat und Citrus, ist Villa Ilona Muskat Ottonel der ideale Begleiter für das Sommerpicknick. Helles Strohgelb, facettenreiches Fruchtspektrum mit prägnanter Muskatnote und Maracuja-Anklängen, sortentypisch und finessenreich. Der liebliche Sommerwein hat ein besonders feines Muskattraubenbukett und eine gut balancierte Restsüße.
  • Serviertemperatur
  • 8 - 10°C
  • Speisetipps
  • Ideal zu hellem Fleisch, leichten Speisen oder Desserts wie einer vanilligen Biquitroulade mit Topfen-Mandarinen-Füllung.
  • Speiseempfehlung
  • Aperitif
  • Huhn, Pute, Fasan
  • Fruchtdesserts
  • Vinifizierung
  • Er entstammt aus dem Matra-Gebirge, wo die Reben an sonnigen, windgeschützten Standorten auf den kräftigen, fruchtbaren Böden hervorragend gedeihen. Hinter Villa Ilona Muskat Ottonel steht der Winemaker Gabor Molnar. Seine jahrelange Erfahrung erlauben es ihm den Lesezeitpunkt exakt zu bestimmen, um das optimale an Aromen und Frische in seiner Kelter einzufangen. Die Trauben werden ganz schonend gepresst und bei kühlen Temperaturen vergoren, damit keine Aromen entweichen. Gabor lässt den fertigen Wein ein paar Wochen auf der Feinhefe , kontrolliert täglich die Entwicklung des Weines und wartet mit der Geduld des guten Handwerkers, bis dieser die notwendige Komplexität und Geschmacksbildung erreicht hat. Dann wird der Wein in die Flasche gefüllt und bleibt so aromatisch, den ganzen Sommer lang.
  • Bewertung

  • JG 2021: Berliner Wine Trophy: Goldmedaille
  • Auszeichnung
  • Berliner Wine Trophy Gold

Sonstiges