Dockner
Grüner Veltliner Kremstal DAC Frauengrund 2016

Art: 8183194SG

Österreich, Niederösterreich 2016 0,75 L
  • Angebot
  • Ab-Hof-Preis
  • 5% Aktionsrabatt
  • ausgezeichnet mit:
statt € 7,49
6 99 (9,32 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
    • Produktbeschreibung
    • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
    Produktbeschreibung

    Qualitätswein aus Österreich, trocken

    VERKOSTNOTIZ: 

    Wunderschöne intensive Veltlineraromen, erinnert an grünen Apfel und Grapefruit mit einer harmonischen Säure.

    Verkostnotiz Falstaff:
    Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Einladende gelbe Tropenfruchtanklänge, Nuancen von Mango, etwas Ananas, ein Hauch von Zitruszesten. Mittlerer Körper, weißer Apfel, frisch strukturiert, zitroniger Touch, anregender Sommerwein.
    • JG 2017: Falstaff: 90/100 Punkte
    • ausgezeichnet mit:

    Allergene:  Enthält Schwefeldioxid und Sulphite

    Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im SPAR-Zentrallager Wels. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

    Hersteller:  Winzerhof Fam. Dockner GmbH, Ortsstraße 30, 3508 Höbenbach, Österreich

    Land:  Österreich

    Region:  Niederösterreich

    Gebiet:  Kremstal

    Rebsorte(n):  Grüner Veltliner

    Jahrgang:  2016

    Alkohol in vol. %:  12,5

    HERSTELLER UND HERSTELLUNG

    Rebsorte(n)

    Grüner Veltliner


    Herstellung

    Die Traubenernte von unserer bekanntesten Lage Kremser Frauengrund wurden Anfang Oktober mit höchster physiologischer Reife geerntete. Anschließend 24 Std Kaltmazeration, kontrollierte Gärung und Lagerung auf der Feinhefe bis Mitte Februar.


    Hersteller

    Winzerhof Fam. Dockner GmbH, Ortsstraße 30, 3508 Höbenbach, Österreich


    Für die Familie Dockner hat der Weinbau immer eine bedeutende Rolle gespielt, so wird der Weinbau seit jeher mit Leidenschaft betrieben. Das Weingut besitzt eine Rebfläche von 75 Hektar und 55 Hektar Vertragsfläche. Die gesamte Familie hilft bei der Herstellung der Weine – so bleiben auch die Kinder den Weinbau treu und absolvieren bereits Ausbildungen um später den Betrieb weiterführen zu können. Die Weingärten liegen rund um den Göttweiger Berg. Aufgrund des Klimas und des Bodens entstehen Weine mit harmonischer Säure und feinem Bukett.

    • Fisch: gebraten und gegrillt
    • Fleisch: Kalb
    • Geflügel: Huhn, Pute, Fasan