Domäne Wachau
Grüner Veltliner Federspiel Pichlpoint 2017

frisch & würzig

Art: 2020001055647

Österreich, Niederösterreich 2017 0,75 L
  • Angebot
  • 5% Aktionsrabatt
statt € 11,99
9 99 (13,32 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
    • Produktbeschreibung
    • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
    Produktbeschreibung
    Mitten in der Wachau in Joching liegt die hoch-qualitative Einzellage Pichlpoint. Der Name „Point" bezeichnete früher ein eingefasstes Grundstück, ähnlich einem heute noch bestehendem „Clos" in Burgund. Der Boden am Pichlpoint verfügt über eine deutliche Lössauflage, daher zeigen sich die Weine dieser Lage besonders fruchtig und elegant und verfügen zusätzlich über einen ausgeprägten Druck am Gaumen.

    Qualitätswein aus Österreich, trocken

    VERKOSTNOTIZ: 

    Brillantes, strahlendes Grüngelb; offen und vielschichtig im Duft mit intensiven Fruchtnoten, grüner Apfel, etwas Passionsfrucht, Marille und Weingartenpfirsich, zarte Würze; am Gaumen elegant feinfruchtig mit einer lebendigen Säure; sehr geradlinig und langanhaltend mit viel salziger Mineralik; ein Paradeveltliner mit viel Struktur und sehr mineralisch würzigem Abgang.
    • JG 2016: Falstaff: 91/100 Punkte

    Allergene:  Enthält Schwefeldioxid und Sulphite

    Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im SPAR-Zentrallager Wels. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

    Hersteller:  Domäne Wachau, Nr. 107, 3601 Dürnstein, Österreich

    Land:  Österreich

    Region:  Niederösterreich

    Gebiet:  Wachau

    Rebsorte(n):  Grüner Veltliner

    Jahrgang:  2017

    Geschmackskategorie:  frisch & würzig

    Serviertemperatur:  9°C

    Lagerfähigkeit:  2 - 3 Jahre

    Alkohol in vol. %:  12,5

    HERSTELLER UND HERSTELLUNG

    Rebsorte(n)

    Grüner Veltliner


    Herstellung

    Eine genaue Selektion und eine mehrmalige Auslese der Weingärten reduzierten den Ertrag auf rund 7.500 kg/ha. Grüner Veltliner Trauben für diesen Wein wurden Mitte Oktober händisch geerntet. Der Wein wurde im Stahltank vergoren und ausgebaut und einige Zeit auf der Feinhefe gelagert bevor er abgefüllt wurde.


    Hersteller

    Domäne Wachau, Nr. 107, 3601 Dürnstein, Österreich


    Die Domäne Wachau hat ihren Sitz in Dürnstein und liegt am Fuße der bekannten Lage Kellerberg. Sie zählt zu den führenden Weingütern Österreichs und steht für authentische und elegante Weine. Unter Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber verfolgt man seit Jahren einen kompromisslosen Qualitätsweg. Mit viel Leidenschaft und Erfahrung und nach strengen Qualitätskriterien bewirtschaften die Winzerfamilien der Domäne Wachau die steilen Terrassen und Weingärten entlang der Donau. Um der Individualität der Rieden gerecht zu werden, setzt man auf ökologisch orientierte Bewirtschaftung: Die genaue Beobachtung der Natur und Handwerk spielen dabei eine entscheidende Rolle. Das Resultat sind Weine, die der Vielfalt der Wachauer Lagen gerecht werden und die präzise von ihrer Herkunft erzählen.

    • Fleisch: Kalb
    • Fleisch: Rind gebrat.,gegrillt
    • Fleisch: Rind gekocht
    • Fleisch: Schwein
    • Fleischvorspeisen

    UNSER REZEPTTIPP

    Ideal zur klassisch österreichischen Küche