Domäne Wachau

Riesling Smaragd Singerriedel 2016

Saftig & füllig

Art: 5794720

Österreich, Niederösterreich 2016 0,75 L
  • Angebot
  • ausgezeichnet mit:
  • ausgezeichnet mit:
  • 5% Aktionsrabatt
statt € 27,99
24 99 (33.32 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
    • Produktbeschreibung
    • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
    Produktbeschreibung

    Qualitätswein aus Österreich, trocken

    VERKOSTNOTIZ: 

    Helles Goldgelb mit silbernen Reflexen. Im Geruch weiße Tropenfrucht von kühler Eleganz geprägt; feine Pfirsichnoten, Melone, ein Hauch von Ananas und eine feine Kräuterwürze. Am Gaumen viel kühle Frucht, elegante Zitrusfrucht; saftig, rauchig aber dennoch straff, lebendige Säure mit feiner Mineralik, langanhaltend und elegant: ein trinkfreudiger Wein mit enormem Reifepotential.

    Verkostnotiz Falstaff:
    Helles, zart trübes Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfruchtanklänge, zart nach Maracuja, etwas Ananas und Blütenhonig, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant, feine weiße Fruchtnuancen, frisch strukturiert, salzige Nuancen im Abgang, wirkt insgesamt eher leichtgewichtig und delikat.

    Für Veganer geeignet!
    • ausgezeichnet mit:
    • ausgezeichnet mit:

    Allergene:  CONTAINS Schwefeldioxid und Sulphite

    Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im SPAR-Zentrallager Wels. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

    Hersteller:  Domäne Wachau, Nr. 107, 3601 Dürnstein, Österreich

    Land:  Österreich

    Region:  Niederösterreich

    Gebiet:  Wachau

    Rebsorte(n):  Riesling

    Jahrgang:  2016

    Geschmackskategorie:  Saftig & füllig

    Serviertemperatur:  10°C

    Lagerfähigkeit:  10 - 15 Jahre

    Alkohol in vol. %:  13,5

    HERSTELLER UND HERSTELLUNG

    Rebsorte(n)

    Riesling


    Herstellung

    Die auf steilen Steinterrassen kultivierten Reben werden bei einem Ertrag von ca. 4.900 kg/ha geerntet. Die Trauben für den Riesling Smaragd von der Lage Singerriedel wurden nach strenger Selektion in mehreren Lesedurchgängen zwischen Ende Oktober und Anfang November per Hand gelesen. Nach einer sechsstündigen Maischestandzeit und der Gärung in Edelstahltanks wurde der Wein im Stahltank ausgebaut. Der Wein wurde im Juni 2016 abgefüllt.


    Hersteller

    Domäne Wachau, Nr. 107, 3601 Dürnstein, Österreich


    Die Domäne Wachau hat ihren Sitz in Dürnstein und liegt am Fuße der bekannten Lage Kellerberg. Sie zählt zu den führenden Weingütern Österreichs und steht für authentische und elegante Weine. Unter Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath und Kellermeister Heinz Frischengruber verfolgt man seit Jahren einen kompromisslosen Qualitätsweg. Mit viel Leidenschaft und Erfahrung und nach strengen Qualitätskriterien bewirtschaften die Winzerfamilien der Domäne Wachau die steilen Terrassen und Weingärten entlang der Donau. Um der Individualität der Rieden gerecht zu werden, setzt man auf ökologisch orientierte Bewirtschaftung: Die genaue Beobachtung der Natur und Handwerk spielen dabei eine entscheidende Rolle. Das Resultat sind Weine, die der Vielfalt der Wachauer Lagen gerecht werden und die präzise von ihrer Herkunft erzählen.

    • Meeresfrüchte: Schalentiere
    • Fisch: gebraten und gegrillt
    • Fleisch: Rind gekocht
    • Geflügel: Ente, Gans, Wildgef.
    • Fisch: geräuchert

    UNSER REZEPTTIPP

    Ideal zu Enten- und Gänsebraten, Tafelspitz, Meeresfrüchten, Fisch