komp-frankreich.jpg

E. Guigal

Jancis Robinson (Weinautorin & -kritikerin): “Guigal ist der berühmteste aller Händler und Produzenten des Rhônetals bei Sammlern und Investoren.” Original: “...Guigal is the most famous of any of the Rhône valley’s merchants or growers with collectors and investors.” Kommt die Sprache auf Guigal, überschlagen sich die Superlative bei Wine Spectator, Robert Parker und Co, um die beeindruckende Erfolgsgeschichte des Hauses und die herausragende Qualität der Weine zu beschreiben. Dahinter steckt maßgeblich das Ausnahmetalent Marcel Guigal, der das Weingut in jungen Jahren, von seinem erblindeten Vater übernommen und Schritt für Schritt, mit Fokus auf bedingungslose Qualität, ausgebaut hat. Als Côtes du Rhône Pionier prägte er zudem den Charakter und den Anspruch der gesamten Region und erzeugt Vorzeigeweine vom Châteauneuf-du-Pape über die Hermitage bis zur von der Sonne "gebackenen" Côte Rôtie im Norden des Rhônetals.

Dort ist Domaine Guigal im Besitz der berühmtesten Lagen La Mouline, La Turque und La Landonne, deren gleichnamige 100-Punkte Weine unter Kennern ehrfürchtig ausgesprochen und oft mit dem Kosenamen "La La's" bezeichnet werden. Neben raren Ikonenweinen erzeugt Philippe Guigal - der aktuelle Winemaker in 3. Generation - als Meister von Syrah, Grenache, Mouvèdre und Viognier auch Weine an denen sich eine weniger betuchte Klientel erfreuen kann. So präsentiert der Côtes du Rhône des Hauses die Region at it’s best und legt die Messlatte für andere Weingüter hoch. Hinter den allesamt beeindruckenden Weinen der legendären Domäne steht eine bescheidene, bodenständige Grundhaltung: herausragendes Terroir in herausragende Weine zu übersetzen, die einem breiten Publikum Genuss bereiten.

Mehr anzeigen

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ