Schloss_Johannisberg_420x311.jpg

Schloss Johannisberg

Rund um das mächtige Schloss in reiner Südlage zum Rhein hin abfallend sind 40 Hektar Weinbergsfläche einzig und allein mit Riesling Reben bepflanzt. Die Weine dieser Chateau ähnlichen Exclusivlage heißen seit Jahrhunderten Schloss Johannisberger. Die Geschichte begann um 1100 mit der Gründung des  ersten Benediktinerklosters im Rheingau.

In der Folge der Säkularisation durch Kaiser Napoleon gelangte der Besitz nach mehrmaligem Wechsel 1816 durch eine Schenkung Kaiser Franz I. von Österreich in die Hände des  österreichischen Staatskanzlers Clemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich, der damit für seine Verdienste im Wiener Kongress belohnt wurde. 1841 schrieb Fürst von Metternich an seine Verwaltung: Es ist bereits ein in der kaufmännischen Welt festgestellter Satz, dass unter dem Schloss Johannisberger Wein ein sehr erlesenes, geschmackvolles angenehmes Getränk gesucht werden will.

Mehr anzeigen

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ