Kroatien

Kroatien

Perle der Adria.

Nicht nur der Tourismus des Landes darf sich derzeit über einen Boom freuen, sondern auch der hiesige Weinbau. Weine aus dem Land an der Adria erleben dank ebendiesem Tourismus eine massiv steigende Inlandsnachfrage. Der Export von kroatischen Tropfen wurde seit dem EU-Beitritt des Landes ebenfalls nach oben getrieben. Eine junge Generation an Winzern sorgt zudem für weiterhin steigende Qualitäten und eine dynamische Weinszene. Neben internationalen Sorten zeigen autochtone Rebsorten das vielfältige Potenzial Kroatiens. Mit Spezialitäten wie Orange Wine und Amphorenweinen punktet man beim neugierigen Publikum.

Rebfläche: 60 000 ha
Weinproduktion/Jahr: 1,2 Mio hl

Die Weingeschichte Kroatien lässt sich bis in die Antike nachverfolgen. Die Griechen haben den Wein auf die adriatischen Inseln gebracht, die Römer haben den Weinbau maßgeblich weiterentwickelt. Seit dem Zerfall Jugoslawiens sorgen heute Winzerfamilien dafür, dass der wichtige Wirtschaftszweig Weinbau in Kroatien gestärkt und stetig weiterentwickelt wird. Zu den besten, wichtigsten und beliebtesten Weinen zählen Malvasier aus Istrien, Welschriesling (Graševina) und Grauburgunder aus Slawonien sowie der aus der Rebsorte Mali Plavac gewonnene, intensiv nach Beerenkonfit und Kirschen duftende Dingač aus den Küstenregionen. Erfolge bei internationalen Verkostungen beweisen, dass die Top-Weine aus den Regionen Istrien, der Kvarner Bucht, Slawonien oder Dalmatien locker im europäischen Spitzenfeld bestehen können.

Qualitätsstufen


Das kroatische Qualitätssystem ist nach dem EU-Beitritt des Landes maßgeblich an die europäischen Vorbilder hinsichtlich Weinbezeichnung, Ursprungsangaben und Qualitätsstufen angepasst worden.

ZOZP (Zaštićena Oznaka Zemljopisnog Podrijetla)
Landwein mit geschützter geographischer Angabe.
ZOI (Zaštićena Oznaka Izvornosti)
Qualitätswein mit geschützter Ursprungsbezeichnung.
Kasna Berba
Spätlese, bei der die Trauben ein gewisses Mostgewicht erreichen müssen, was meist durch eine etwas spätere Lese erreicht wird.
Izborna Berba
Auslese, bei der nur vollreifes und teilweise botrytisiertes (nicht zwingend vorgeschrieben) Traubenmaterial Verwendung finden darf.
Izborna Berba Bobica
Beerenauslese, die sich durch die strenge Auslese von vollreifem und teilweise botrytisierten (nicht zwingend vorgeschrieben) Trauben und einem bestimmten Mostgewicht auszeichnet.
Izborna Berba Prosušenih Bobica
Die Trockenbeerenauslese wird aus überreifen, edelfaulen, fast rosinierten Beeren gekeltert und ist ungemein süß und intensiv.
Ledeno Vino
Für Eiswein wird das Traubengut nicht vor dem ersten Frost geerntet und die Trauben werden dann auch gefroren weiterverarbeitet.

Kontinentales Kroatien

Die große Weinbauregion im Norden des Landes, an der Grenze zu Slowenien, ist durch kontinentales Klima geprägt. In den Weinbaugebieten Zagorje, Moslavina, Pokuplije, Plesivica und Prigorje werden hauptsächlich Weißweine kultiviert. Internationale Sorten wie Riesling, Weißburgunder, Chardonnay, Grauburgunder oder Gewürztraminer werden hier genauso wie zahlreiche autochtone Sorten angebaut.

Donauraum

In der nordöstlichen Weinregion Donauraum (Podunavlje) an der Grenze zu Ungarn und Serbien werden hauptsächlich weiße Sorten angebaut. Weinbau hat hier eine lange Tradition, die gerne und gut gepflegt wird. Kalte Winter, heiße Sommer und ein milder Herbst bilden die passende klimatische Grundlage für Rebsorten wie Welschriesling (Graševina), Chardonnay oder Gewürztraminer (Traminač).

Küstenregion

Istrien, die Kvarner Bucht und Dalmatien gelten als die Vorzeigeweingebiete der Küstenregion Kroatiens. Hier befinden sich nicht nur die beliebtesten Urlaubsziele und Ferienorte, sondern auch die spannendsten Weinlagen. Als die Paradesorte Istriens wird der Malvasier (Malvazija) gehandelt. Ein feiner Akazienduft, frische Apfel- und Birnennoten sowie eine appetitanregende Säure machen den Wein zu dem klassischen Begleiter der feinen istrischen Mittelmeerküche. In den heißeren Gebieten Dalmatiens finden auch Rotweinreben optimale Bedingungen vor. Internationale Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und autochtone Sorten wie Mali Plavac, aus dem im äußersten Süden des Landes der berühmte Dingač gekeltert wird, bringen hier an der Mittelmeerküste Kroatien teils beachtenswerte Qualitäten hervor.

  • Kontinentales Kroatien
  • Donauraum
  • Küstenregion

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ