Müller-Grossmann
Grüner Veltliner Furth 2018

frisch & würzig

Art: 1387551

Österreich, Niederösterreich 2018 0,75 L
  • 5% Aktionsrabatt
  • Ab Hof Preis
NORMAL
 
9 99 (13,32 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
minus
plus
  • Produktbeschreibung
  • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
Produktbeschreibung
Grüner Veltliner Hochrain stammt von der gleichnamigen Riede, der Boden ist ein typischer Lössboden mit hohem Kalkanteil. Durch eine selektive Ernte werden nur die besten Trauben dieses Weingartens verwendet und geben dem Wein somit höchstes Potential, Extrakt und Frucht.

Qualitätswein aus Österreich, trocken

VERKOSTNOTIZ: 

Helles Grüngelb, saftige, offene Fruchtnoten, zarte Würze, am Gaumen weiche Textur, sehr saftiger Wein mit guter Länge, pikantes Finish.

Verkostnotiz Falstaff:
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mineralisch, feine Kräuterwürze, etwas Mango und Papaya, frische Orangenzesten. Saftig, runde Textur, dezente Fruchtsüße, milder Säurebogen, zarte Birnenfrucht im Abgang, unkomplizierter Speisenbegleiter.

  • JG 2017: Falstaff: 89/100 Punkte
    Ältere Jahrgänge wurden wie folgt bewertet:
    JG 2016: Falstaff: 90/100 Punkte, A la Carte: 90/100 Punkte
    JG 2015: A la Carte: 90/100 Punkte, Falstaff: 89/100 Punkte; Gault Millau: 15/20 Punkte

Allergene:  Enthält Schwefeldioxid und Sulphite

Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im SPAR-Zentrallager Wels. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

Hersteller:  Weingut Müller-Grossmann, Lindengasse 25, 3511 Furth-Palt, Österreich

Land:  Österreich

Region:  Niederösterreich

Gebiet:  Kremstal

Rebsorte(n):  Grüner Veltliner

Jahrgang:  2018

Geschmackskategorie:  frisch & würzig

Serviertemperatur:  10°C

Lagerfähigkeit:  6 Jahre

Alkohol in vol. %:  13

HERSTELLER UND HERSTELLUNG

Rebsorte(n)

Grüner Veltliner


Herstellung

Lese selektiv per Hand, Vergärung im Edelstahltank unter kontrollierter Temperatur bis zum natürlichen Gärstillstand


Hersteller

Weingut Müller-Grossmann, Lindengasse 25, 3511 Furth-Palt, Österreich


„Oberstes Ziel ist das Schaffen von Genuss – naturnah und hochwertig“ Im Kremstal bewirtschaften Helma und Marlies Müller-Grossmann ihr Weingut im Ausmaß von 10 Hektar Weingärten. Helma führt bereits seit 1986 den Betrieb mit großem Engagement. Marlies arbeitet seit Abschluss ihres Studiums mit im Weinbetrieb. Beiden ist die Fortführung von Tradition ein besonderes Anliegen. Ein Großteil der Rieden befindet sich auf Lössböden sowie steinigen, nährstoffreichen Böden. Klare Stilistik und ausgeprägte Fruchtigkeit kennzeichnen die Weine der beiden: frisch und trocken mit harmonischer Säure. Die hervorragenden Lagen Satzen, Steiner Point, Steinbühl, Hochrain, und Frellern werden ausschließlich von Hand bewirtschaftet.

  • Fleisch: Kalb
  • Gemüsegerichte
  • Risotto, Reisgerichte
  • Pastagerichte

UNSER REZEPTTIPP

Ideal zu Wiener Schnitzel oder Risotto in allen Variationen.

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ