Tschida
Spätlese Cuvée 2021

Süß

Österreich, Weinland 2021 0,75 L
  • ausgezeichnet mit:
  • ausgezeichnet mit:
  • 5% Aktionsrabatt
  • ausgezeichnet mit:
  • Ab Hof Preis
NORMAL
 
8 49 (11,32 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
minus
plus
  • Produktbeschreibung
  • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
Produktbeschreibung
Es dürfte nicht überraschen, dass sich das Weingut Tschida auf Prädikatsweine spezialisiert hat - man befindet sich schließlich in Illmitz und an kaum einem anderen Platz können solch edle Tropfen erzeugt werden. Mit diesen Weinen hat Hans Tschida auch schon so manch intenationale Auszeichnung geholt. Bei Süßweinen ab Spätlese kann die Rebsorte variieren, da sich immer die Qualität der einzelnen Sorten bei den Jahrgängen ändern kann. Falstaff Topweingüter: 4/5 Sterne > Zitat Falstaff 4 Sterne: Erzeuger von konstant herausragender Qualität, ein Betrieb mit einer Bedeutung, die über die Grenzen des Landes hinausreicht. Produziert hochklassige Weine, die auch international wahrgenommen werden.

Prädikatswein aus Österreich, süß

VERKOSTNOTIZ: 

Helles Strohgelb mit silbrigen Reflexen; sanfte Kernfrucht, grüne Birne, etwas grüner Klee, ein Hauch Lindenblüten, zarte frische Kräuter, grüner Tee und dezenter Wiesenblütenhonig; sanfte Süße trifft auf fein-balancierte Säure, toller Trinkfluss, Birkenblätter treffen reife Honigmelone, im Finish feine Salzigkeit.

Verkostnotiz Falstaff:
Helles Gelbgold, Silberreflexe. Zart nach Limetten und Wiesenkräutern, frischer Apfel, zarte Muskatnuancen. Leichtfüßig, fruchtig, gut integrierte Süße, lebendig strukturiert, zitroniger Nachhall, toller Sommerwein.

Für Veganer geeignet!

  • IWC 2021: zum 7. Mal "Sweetwinemaker of the Year"
    JG 2021: A la Carte: 93/100 Punkte; Falstaff: 91/100 Punkte; Vinaria: 3 Sterne

    Ältere Jahrgänge wurden wie folgt bewertet:
    JG 2020: A la Carte: 92+/100 Punkte, Falstaff: 90/100 Punkte; Vinara: 2 Sterne
    JG 2018: Falstaff: 90/100 Punkte, Mundus Vini: Goldmedaille, Vinaria: 3 Sterne, AWC: Gold
  • ausgezeichnet mit:
  • ausgezeichnet mit:
  • ausgezeichnet mit:
  • ausgezeichnet mit:

Allergene:  Enthält Schwefeldioxid und Sulphite

Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im weinwelt-Lager Loosdorf. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

Hersteller:  Hans Tschida Angerhof, Angergasse 5, 7142 Illmitz, Österreich

Land:  Österreich

Region:  Weinland

Gebiet:  Burgenland

Rebsorte(n):  Chardonnay, Traminer, Sämling 88 (Scheurebe), Welschriesling

Jahrgang:  2021

Geschmackskategorie:  Süß

Serviertemperatur:  12°C

Lagerfähigkeit:  5 Jahre

Alkohol in vol. %:  8,5

HERSTELLER UND HERSTELLUNG

Rebsorte(n)

Chardonnay, Traminer, Sämling 88 (Scheurebe), Welschriesling


Herstellung

Geerntet mit 20° KMW, vergoren und gelagert im Stahltank.


Hersteller

Hans Tschida Angerhof, Angergasse 5, 7142 Illmitz, Österreich


  • Asiatisch allgemein
  • Auflauf,Strudel,Knödel-pikant
  • Käse würzig und reif
  • Aufstriche, Pasteten

UNSER REZEPTTIPP

Ideal zu Pasteten, Topfenknöderl mit Butterbrösel und Marillenröster, gestürzter Ananaskuchen vom Grill mit halbgeschlagenem Obers oder Christstollenparfait mit Blutorangensalat und Krokant.

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ