Château Gassier

le Pas du Moine Sainte Victoire AOP BIO 2016

Frisch & blumig

Art: 3867525

Frankreich, Provence 2016 0,75 L
  • Award 1
 
10 99 (14.65 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
    • Produktbeschreibung
    • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
    Produktbeschreibung

    AOP aus Frankreich, trocken

    VERKOSTNOTIZ: 

    Der Wein hat eine schöne Lachsfarbe. In der Nase intensive Aromen von schwarzer Johannisbeere, exotischen Früchten und Pink-Grapefruit. Am Gaumen eine tolle Frische und Mineralität.

    Verkostnotiz Falstaff:
    Helles Lachsrosa, zarte Pinkreflexe. Ein Hauch von eingelegten Kirschen, rotes Beerenkonfit, Nuancen von kandierten Orangenzesten. Mittlere Komplexität, feine Kräuterwürze, runde Stilistik, dezente Süße, bereits gut antrinkbar.
    • Award 1

    Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im SPAR-Zentrallager Wels. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

    Hersteller:  GASSIER S.A.S., logis de la colle, 13114 Puyloubier, Frankreich

    Land:  Frankreich

    Region:  Provence

    Gebiet:  Sainte Victoire Côtes de Prova

    Rebsorte(n):  Syrah, (Shiraz), Cinsaut, (Cinsault), Grenache, Ugni blanc, Vermentino

    Jahrgang:  2016

    Geschmackskategorie:  Frisch & blumig

    Serviertemperatur:  8 - 10°C

    Lagerfähigkeit:  1 - 2 Jahre

    HERSTELLER UND HERSTELLUNG

    Rebsorte(n)

    Syrah, (Shiraz), Cinsaut, (Cinsault), Grenache, Ugni blanc, Vermentino


    Herstellung

    Traditionelle Weinverarbeitung bei kaltem direktem Pressen. Gärung bei niedriger Temperatur (14°C - 18°C).


    Hersteller

    GASSIER S.A.S., logis de la colle, 13114 Puyloubier, Frankreich


    Die von Lavendel gesäumte Provence im Süden Frankreichs ist bekannt für die Produktion der weltweit besten Roséweine. Sie ist geprägt von sanft hügeliger Landschaft und mediterranem Klima. Das seit 2016 biologisch betriebene Château Gassier wurde 1982 gegründet und befindet sich im Herzen der Region, im Arc Tal. In dieser Umgebung kann der von Vater und Sohn geführte Familienbetrieb aus Reben von vier verschiedenen Terroirs schöpfen und genießt somit eine optimale Ausgangslage. Im Westen setzt sich der Boden hauptsächlich aus Schlicksand zusammen - ideale Bedingungen für würzigen Syrah. Beerigem Grenache kommt der lehmige Kalkboden im Norden zugute und die tief-steinige Bodenbeschaffenheit im Osten, bringt exzellentes Cinsault Traubenmaterial hervor. Fehlt noch der trockene und felsige Boden im Süden für hervorragenden Vermentino. In Kombination ergeben sich vielseitige, fein balancierte Rosés, die alle Jahre internationale Weinexperten überzeugen. Lassen Sie sich am besten selbst von der Eleganz der Weine verführen und kosten Sie sich durch.

    • Fisch: gebraten und gegrillt
    • Geflügel: Huhn, Pute, Fasan
    • Meeresfrüchte: Schalentiere
    • Aperitif