Jalits

Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve Szapary 2015

Füllig & würzig

Art: 7493164

Österreich, Burgenland 2015 0,75 L
  • Sale
  • Ab-Hof-Preis
  • Award 1
  • Award 2
statt 14,69
12 69 (16.92 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
    • Produktbeschreibung
    • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
    Produktbeschreibung

    Eisenberg DAC aus Österreich, trocken

    VERKOSTNOTIZ: 

    Verkostnotiz Falstaff:
    Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral unterlegte schwarze Waldbeerfrucht, Brombeeren und Herzkirschen klingen an, feine Mineralität. Saftig, elegante Textur, angenehme Extraktsüße, seidige Tannine, gute Balance, ein Hauch von Nougat, große Länge, mineralischer Nachhall, sicheres Reifepotenzial, bereits jetzt sehr verführerisch.
    • Award 1
    • Award 2
    • Award 3

    Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im SPAR-Zentrallager Wels. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

    Hersteller:  Weingut Jalits, Untere Dorfstraße 16, 7512 Badersdorf, Österreich

    Land:  Österreich

    Region:  Burgenland

    Gebiet:  Südburgenland

    Rebsorte(n):  Blaufränkisch

    Jahrgang:  2015

    Geschmackskategorie:  Füllig & würzig

    Serviertemperatur:  16 - 18°C

    Lagerfähigkeit:  10 Jahre

    Alkohol in vol. %:  13,5

    HERSTELLER UND HERSTELLUNG

    Rebsorte(n)

    Blaufränkisch


    Herstellung

    Geerntet mit 19,5°KMW, Gärung bei 28°C, malokatische Gärung, 16 Monate Lagerung Ausbau in gebrauchten Fässern


    Hersteller

    Weingut Jalits, Untere Dorfstraße 16, 7512 Badersdorf, Österreich


    Das Weingut Jalits setzt auf authentische Weine aus einer authentischen Region. Die Weingärten befinden sich am Eisenberg. Dort herrschen beste Bedingungen um unvergleichliche und regionaltypische Weine zu keltern. Bereits die Römer wussten das und nutzten das große Potenzial des Eisenbergs. Sandiger, toniger Lehm im Tal, Schieferböden an den steilen Hängen sowie warmes Klima schaffen einen idealen Rahmen für das Gedeihen von kraftvollen, mineralischen Rotweinen mit Finess.

    Matthias Jalits hat das Weingut von seinem Vater übernommen und setzt seither voll auf die Qualitätsschiene und gehört mittlerweile zu den renommierten Weingütern des Südburgenlandes.

    „Wer unserer Weine genießt, soll ein Stück Südburgenland schmecken – Rotweine mit der regionaltypischen Finesse von kraftvoller Mineralik und besonderer Struktur.

    • Käse: würzig und reif
    • Fleisch: Rind gebrat.,gegrillt