Winzer Krems Sandgrube 13
Blauer Zweigelt 2020

Frisch & fruchtig

Art: 885485

Österreich, Weinland 2020 0,75 L
  • 5% Aktionsrabatt
NORMAL
 
4 99 (6,65 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
minus
plus
  • Produktbeschreibung
  • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
Produktbeschreibung
Winzer Krems ist Österreichs größter Qualitätsweinproduzent mit Sitz in Krems. 1480 Weingärtner bewirtschaften 990 Hektar fest gebundener Vertragsflächen in der Stadt Krems und den umliegenden Weinbaugemeinden. Ein Großteil der Weingärten liegen auf Hanglagen und steilen Felsterrassen. Durch das Zusammenspiel von Kleinklimaräumen, die durch die Flussläufe und nach Norden geschützte Täler begünstigt sind, sowie optimale Böden, ist es möglich, eine Vielzahl verschiedener Sorten und Qualitäten unter idealen Voraussetzungen zu produzieren.

Qualitätswein aus Österreich, trocken

VERKOSTNOTIZ: 

Schönes, klares Kirschrot; die typischen Zweigeltanklänge nach roten Früchten (Weichseln, Ribisel, Erdbeeren) breiten sich nachhaltig in Nase und Gaumen aus; samtig milder Rotwein, absolut trocken und von guter Länge.

Für Veganer geeignet!

Allergene:  Enthält Schwefeldioxid und Sulphite

Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im weinwelt-Lager Loosdorf. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

Hersteller:  Winzer Krems, Sandgrube 13, 3500 Krems, Österreich

Betriebssitz:  Kremstal

Land:  Österreich

Region:  Weinland

Gebiet:  Niederösterreich

Rebsorte(n):  Zweigelt (Blauer Zweigelt)

Jahrgang:  2020

Geschmackskategorie:  Frisch & fruchtig

Serviertemperatur:  15 - 16°C

Lagerfähigkeit:  2 Jahre

Alkohol in vol. %:  12,5

HERSTELLER UND HERSTELLUNG

Rebsorte(n)

Zweigelt (Blauer Zweigelt)


Hersteller

Winzer Krems, Sandgrube 13, 3500 Krems, Österreich


  • Wild
  • Schwein

UNSER REZEPTTIPP

Ideal zur kalten Platte

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ