whisky_420x311.jpg

Aberlour – schottischer Genuss

m Jahr 1879 baute James Fleming im nördlichen, schottischen Ort Aberlour eine abgebrannte Destillerie wieder auf. Direkt an der Mündung der beiden Flüsse Livet und Spey entstand die damals modernste Brennerei der Welt. Die Mission des Gründers treibt das Unternehmen heute noch an: Ein hochmodernes Produktionsverfahren, das Whiskys mit einer tiefen Fruchtigkeit hervorbringt. Dieser erlesene Geschmack entsteht dadurch, dass die Spirituose als Single Malt Whisky in Bourbon- und in Sherry-Fässern reift. Die auf der Flasche vermerkte Zahl gibt diese Reifezeit an – bei einem Aberlour 12 YO wurde das bernsteinfarbene Getränk beispielsweise zwölf Jahre lang gelagert.

Tipp: Idealerweise genießt man den schottischen Single Malt pur und bei Zimmertemperatur. Auf diese Weise kommt der fruchtige Geschmack am besten zur Geltung.

Mehr anzeigen

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ