Pircher
Williamsbrand mit Frucht

Art: 2914770

Italien, Südtirol/Trentino 0,7 L
NORMAL
 
27 99 (39,99 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
minus
plus
    • Produktbeschreibung
    • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
    Produktbeschreibung
    Mit dem Namen Pircher ist eine einzigartige Südtiroler Erfolgsgeschichte verbunden: Alles begann um 1215 mit der Schenkung einer Kirche durch Kaiser Friedrich II. an die Klosterbrüder zu Lana. Bereits die Mönche wussten den Genuss kräftiger Obstbrände zu schätzen! Mitte des vergangenen Jahrhunderts übernahmen dann drei Geschwister der alt eingesessenen Bauern- und Obsthändlerfamilie Pircher aus Lana die traditionsreiche Klosterkellerei. Sie wussten, wie man mit Obst umgeht und erzeugten schon bald neben den traditionellen klaren Tresterbränden (Treber, Grappa) auch kräftige, aromatische Natur-Obstbrände. Insbesondere der bis heute gepflegte Pircher Williams Christ Brand gilt seitdem als legendär. Heute zählt die Brennerei Pircher zu den renommiertesten und technisch am besten ausgestatteten Herstellern von Edelbränden und Obstlikören in Europa.

    Feinster Christbirnen Edelbrand von höchster Qualität umgibt die echte Birne in der Flasche. Eine besonders gute Idee des Hauses.

    Williamsbrand

    VERKOSTNOTIZ: 

    transparent (eingelegte Frucht gelb), fruchtig nach Williams-Christbirnen

    Allergene:  Enthält Schwefeldioxid und Sulphite

    Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im SPAR-Zentrallager Wels. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

    Hersteller:  Pircher Brennerei AG, Bozner Straße 17, 39011 Lana, Italien

    Land:  Italien

    Region:  Südtirol/Trentino

    Alkohol in vol. %:  40

    HERSTELLER UND HERSTELLUNG

    Hersteller

    Pircher Brennerei AG, Bozner Straße 17, 39011 Lana, Italien


    Bitte wählen Sie eine Versandart.

    Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
    Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

    Keine Versandkosten !

    zzgl. Versandkosten!
    Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ