Veuve Clicquot
Champagner Rosè

Brut

Versand in 1-3 Werktagen | Art: 7524776SG

Frankreich, Champagne 0,75 L
  • ausgezeichnet mit:
NORMAL
 
63 99 (85,32 €/l)
Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten 
minus
plus
  • Produktbeschreibung
  • HERSTELLER UND HERSTELLUNG
Produktbeschreibung
Sie war gerade 27 Jahre und schon Witwe: Nicole-Barbe Ponsardin erbte 1805 ein Champagnerhaus, der Schwiegervater drängte sie zum Aufgeben. Doch die junge Frau wollte den Betrieb weiterführen. 1818 entwickelte sie die Technik der ,remuage ,, des ,Rüttelns , der Flaschen auf den klassischen Holzpaletten. Unablässig eroberte sie neue Märkte und legte so in 61 Jahren harter Arbeit den Grundstein für den Erfolg ihrer Marke: Veuve Cliquot Ponsardin. Als Madame 1866 verstarb, hatte sie die Champagne verändert und sogar ihren Platz in der deutschen Literatur gefunden: ,Wie lieb und luftig perlt die Blase der Witwe Klicko in dem Glase ,, schrieb Wilhelm Busch in der ,Frommen Helene ,.

VERKOSTNOTIZ: 

Das Besondere an dem Rosé-Farbton ist der reizvolle Glanz. In der Nase zeigt sich dieser Rosé großzügig und fein. Zunächst herrscht das Aroma frischer roter Früchte von Himbeeren, Walderdbeeren, Kirschen und Brombeeren vor, bis sich nach und nach Noten bemerkbar machen, die an Backobst, Biskuit, Hefegebäck, Mandel und Aprikose erinnern. Nach einem frischen Auftakt setzt sich am Gaumen eine fruchtige Harmonie durch. Sein bemerkenswertes Gleichgewicht weist ihn als eleganten aber rassigen Rosé Champagner in der Tradition des Hauses aus. Sein Charme ist unwiderstehlich: Dieser opulente, vollmundige Rosé garantiert ein einzigartiges Sinneserlebnis.

Verkostnotiz Falstaff:
Mittleres Lachsorange, anhaltendes Mousseux. In der Nase feine Waldbeeraromen, zart rotbeerige Nuancen, attraktives Bukett. Stoffig, gute Komplexität, vinös, rassig strukturiert, verfügt über Länge, ein Hauch von Kirschen im Abgang.
  • Wine Spectator: 90/100 Punkte
  • ausgezeichnet mit:

Allergene:  Enthält Schwefeldioxid und Sulphite

Hinweis:  Jahrgangsangaben entsprechen dem Lagerstand im weinwelt-Lager Loosdorf. Preise inkl. Ust. zzgl. Versandkosten.

Hersteller:  Veuve Clicquot Ponsardin, 12 rue du Temple, 51100 Reims, Frankreich

Land:  Frankreich

Region:  Champagne

Rebsorte(n):  Chardonnay, Pinot Noir (Blauburgunder), Pinot Meunier

Geschmackskategorie:  Brut

Serviertemperatur:  8 - 9°C

Alkohol in vol. %:  12,5

HERSTELLER UND HERSTELLUNG

Rebsorte(n)

Chardonnay, Pinot Noir (Blauburgunder), Pinot Meunier


Herstellung

50% bis 55% Pinot Noir, 15% bis 20% Pinot Meunier, 28% bis 33% Chardonnay Klassische Méthode Champenoise, Lagerzeit mindestens 3 Jahre auf der Hefe. Die Struktur der Cuvée entspricht genau der traditionellen Zusammensetzung des Brut Yellow Label, einem Wein von allerhöchster Qualität, mit einem großen Anteil (80%) von Grands und Premiers Crus. Sie besteht aus etwa 50 bis 60 verschiedene Crus, sowie einem hohen Anteil an Reserveweinen, der 25% – 35%, teilweise sogar bis zu 40% beträgt. Diese Weine anderer Jahrgänge, deren älteste bis zu 9 Jahre alt sind, werden separat gelagert, so dass die Besonderheiten der Lagen und der Erntejahre bewahrt werden. So kann jedes Jahr wieder der typische Veuve Clicquot Stil beibehalten werden. Ergänzt wird die Assemblage durch 12% Rotwein aus unseren Pinot Noir-Parzellen im Anbaugebiet Montagne de Reims. Diese Auswahl speziell angebauter, aus dunklen Trauben gewonnener Rotweine, verdankt der Rosé seine wunderbare Balance.


Hersteller

Veuve Clicquot Ponsardin, 12 rue du Temple, 51100 Reims, Frankreich


  • Asiatisch allgemein
  • Fisch gebraten, gegrillt
  • Aperitif
  • Fruchtdesserts
  • Fisch geräuchert

UNSER REZEPTTIPP

Ideal zu asiatischen Speisen, Sushi, Sashimi, gegrilltem Thunfisch, in Kombination mit raffinierten Gewürzen (Vanille, Ingwer, Jamaikanischer Pfeffer), rauchigen Gerichten, Fruchtdesserts

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ