Körper, Wellness & Gesundheit

Körper, Welness & Gesundheit

Wohlfühlen leicht gemacht

Hand aufs Herz: Wann haben Sie sich zuletzt etwas Gutes getan? Oft rücken im Alltag die eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund. Dabei ist Selbstfürsorge eine wahre Wohltat für Körper und Geist – und benötigt meist nicht viel mehr als ein paar ruhige Minuten. Ob Körperpflege, ein stärkerer Fokus auf die eigene Fitness oder Produkte, die das Zuhause noch ein wenig heimeliger machen: Nehmen Sie sich die Zeit!

Der Morgen macht den Tag

Wie wir in den Morgen starten, prägt oftmals den restlichen Tagesverlauf. Schieben Sie also Terminstress und Co so gut wie möglich von sich weg, und widmen Sie sich bewusst der Pflege Ihres Körpers. Diese beginnt mit gründlicher Zahn- und Mundhygiene, der Rasur und/oder Epilation von ungewolltem Körperhaar und endet mit dem Styling Ihrer Haare durch Föhn, Glätteisen & Co.. Das kostet vielleicht ein wenig mehr Zeit als sonst, aber dafür fühlen Sie sich von Beginn an wohler in Ihrer Haut und können sich gut gelaunt allen Herausforderungen des Alltags stellen.

Gesundheit geht vor

Wer ständig von einer Aufgabe zur nächsten hetzt, vergisst schneller auf seinen Körper zu hören und übersieht leichter Warnsignale. Um hier mehr Bewusstsein zu schaffen, gibt es mittlerweile viele technische Helferlein, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen und deren Verwendung wenig Zeit kostet. Fitnesstracker müssen etwa nur aktiviert werden, und schon erhält der Nutzer einen besseren Überblick zu seinem Aktivitätslevel. In viele Fällen spornt diese Art des Monitoring an, sich mehr zu bewegen und Körpersignale besser zu deuten. Blutdruckmesser und Blutzuckermesser bilden mit ausgeklügelten Personenwaagen in vielen Fällen eine passende Ergänzung.

Wärme fürs Wohlbefinden

Auch bestehenden Beschwerden und Wehwehchen sollte ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt werden. Heizdecken und Wärmekissen helfen durch ihre Wärmeabgabe, Schmerzen und Verspannungen zu lindern. Infrarotlampen sorgen ebenso dafür, dass sich Muskeln wieder entspannen und sind besonders bei Erkältungen ein wahrer Segen. Wer für die Gesundheit gerne ins Schwitzen kommt – und genügend Platz in den eigenen vier Wänden zur Verfügung hat – sollte sich das Anschaffen einer eigenen Infrarotkabine oder Sauna überlegen. Regelmäßige Nutzung dieser stärkt die Abwehrkräfte und kurbelt gleichzeitig Stoffwechsel an. Tipp: Wer an Herz-Kreislauf-Problemen leidet, sollte auf jeden Fall die schonende Infrarotwärme bevorzugen.

Grüße an die Füße

Ein Bereich des Körpers, auf den gerne mal vergessen wird, sind unsere Füße. Dabei tragen sie uns tagtäglich durchs Leben und sollten genau deshalb besondere Aufmerksamkeit in der Pflege erhalten. Genügend Zeit soll dabei sowohl der Pediküre als auch pflegenden Fußbädern eingeräumt werden. Besonders wohltuend verlaufen die Maßnahmen, ist außerdem für die passende Raumstimmung gesorgt: Hierzu verhelfen aromatische Raumdüfte, Luftreiniger und Co.

Verfügbarkeit im Markt prüfen

Bitte wählen Sie eine Versandart.

Mehr Infos zu Gutscheinen in den FAQ
Hersteller-spezifische AGB finden Sie in der Produktbeschreibung.

Keine Versandkosten !

zzgl. Versandkosten!
Infos in den FAQ