FAQ zur Lehre bei INTERSPAR

Du willst wissen, wo die Berufsschulen von INTERSPAR sind?  Wie man in einem Hypermarkt schnuppern kann? Oder willst Du dich gleich bei INTERSPAR als Lehrling bewerben? Dann stöber doch durch unsere FAQs! Hier findest Du die häufig gestellten Fragen rund um die Lehre!

Allgemein

Wie lange dauert die Lehrzeit?

Die Lehrzeit dauert 3 Jahre.

Wann kann ich die Lehre bei INTERSPAR starten?

Anfang August bzw. Anfang September - je nach Bundesland.

Kann man bei INTERSPAR jederzeit mit einer Lehre beginnen?

Das ist nur in Einzelfällen möglich.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Während deiner Praxiszeit im Supermarkt durchläufst du verschiedene Abteilungen,, z.B. die Obst- und Gemüse-Abteilung, die Feinkost, das Trockensortiment, die Kassa und das Büro. Außerdem wirst du durch die E-Learning-Module und das eigene E-Learning by INTERSPAR - die INTERSPAR Academy - unterstützt. In jedem Markt gibt es eigenen Lehrlingsausbilder – sie sind deine Ansprechpartner und zeigen dir alle Tricks für die Praxis. Außerdem ist auch Unterricht in einer Berufsschule zu absolvieren. 

Welche Möglichkeiten habe ich bei INTERSPAR nach der Lehre?

Für motivierte Mitarbeiter gibt es bei INTERSPAR viele Möglichkeiten. Vom Lehrling zum Abteilungsleiter bis hin zum Marktleiter. Wenn du gute Leistungen erbringst, dann wirst du von uns voll unterstützt und kannst schnell aufsteigen!

Lehrberufe

Wie komme ich zu einer Lehrstelle?

Bewirb dich ganz einfach online unter www.spar.at/karriere/jobboerse. Sobald wir deine Bewerbung erhalten haben, laden wir dich zum Lehrlingscheck ein. Überzeuge uns bei einem Vorstellungsgespräch und finde bei deinem Schnuppertag direkt in einer Filiale heraus, ob der Beruf zu dir passt.

Welche Lehrstellen gibt es aktuell bei SPAR?

Schau einfach in unserer Jobbörse vorbei. Hier findest du alle derzeit offenen Lehrstellen.

Wo kann ich eine Lehre als Bürokauffrau, IT-Techniker… beginnen?

Um herauszufinden ob dein Wunsch-Lehrberuf auch in deinem Bundesland angeboten wird, schau auf unsere Übersicht Lehrberufe.

Lehrlingsentschädigung

Wie viel verdiene ich bei INTERSPAR?

Ab 01.09.2019 beträgt die Lehrlingsentschädigung für das erste Lehrjahr 700 Euro, für das zweite Lehrjahr 900 Euro und für das dritte Lehrjahr 1.210 Euro. Aber das ist noch nicht alles: Bei INTERSPAR gibt es zahlreiche Extras, wie Zusatzprämien über 4.500 Euro, den gratis B-Führerschein und spannende Zusatzausbildungen.

Lehre & Matura

Wie funktioniert Lehre und Matura?

Neben deiner Lehre kannst du bei INTERSPAR auch die Matura absolvieren. Die meisten Lehrlinge starten ab dem 2. Lehrjahr mit den Kursen, die für die Matura benötigt werden. Die komplette Organisation wird hier von INTERSPAR übernommen.

Berufsschule

Ist die Berufsschule in einem Blockunterricht oder hat man das ganze Jahr über Berufsschule?

Die Regelung der Zeiteinteilung ist je nach Bundesland verschieden.

Was ist die INTERSPAR Online-Lernplattform INTERSPAR Academy?

Das ist die E-Learning Plattform von INTERSPAR. Um die Fachwissen zu erweitern und zu vetiefen, kannst du über die INTERSPAR Academy auf einfache spielerische Weise deine Kurse absolvieren.

Ist die Berufsschule schwer?

Natürlich ist es wichtig, dass du immer mitlernst und gute Noten schreibst.

Aber die Berufsschule haben schon viele andere vor dir auch geschafft, mach dir keine Sorgen! Die INTERSPAR E-Learning-Module und unser Lernhefte unterstützen dich beim Lernen. Und vergiss nicht: Gute Noten in der Berufsschule zahlen sich aus – INTERSPAR bezahlt jedes Jahr eine Zeugnisprämie (bis zu 218,- Euro) wenn deine Noten gut sind!

Wo befindet sich die Berufsschule?

Die INTERSPAR-Akademie-Klassen befinden sich in ausgewählten Berufsschulen in ganz Österreich, sodass du nie weit pendeln musst.

In Wien betreibt SPAR sogar eine eigene private Berufsschule mit Öffentlichkeitsrecht. - die SPAR-Akademie Wien.

Bewerbung

Welche Unterlagen benötige ich für eine Bewerbung?

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Dokumente beinhalten:

  1. Bewerbungsschreiben
  2. Lebenslauf 
  3. Foto
  4. Zeugnisse, Zertifikate (z.B. ECDL) als Kopie

Beachte folgende Hinweise bei der Gestaltung deiner Bewerbungsunterlagen:

  • Verfasse deine Unterlagen mit dem Computer – keine handschriftlichen Unterlagen notwendig
  • Achte auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik – lass deine Bewerbungsunterlagen von einer zweiten Person Korrektur lesen
  • Verwende eine gebräuchliche Schriftart (z.B. Arial) und eine gut lesbare Schriftgröße (10-12 pt)
  • Vermeide überflüssige Formulierungen und zu viele verschiedene Elemente (Schriftart, Grafiken)
  • Gestalte deine Bewerbungsunterlagen übersichtlich und ordentlich
  • Achte darauf, dass deine Unterlagen aktuell und auf das Unternehmen SPAR abgestimmt sind
  • Übertreibe nicht bei deinen Angaben und bleib ehrlich
  • Deine Eltern sind eine wichtige Unterstützung im Bewerbungsprozess: Der Kontakt zum Unternehmen sollte aber immer von dir selbst ausgehen
Was steht in einem Bewerbungsschreiben?
  • Schreibe uns, für welchen Lehrberuf du dich bewirbst
  • Erzähl uns mehr über deine Interessen und überzeuge uns von deinen Stärken
  • Hast du bereits Praktika oder Schnuppertage absolviert? Berichte von deinen Erfahrungen
  • Begründe, warum du der richtige Lehrling für SPAR bist
Was soll in einem Lebenslauf stehen?
  • Aktuelles Fotos (kein Portrait-/Freizeitfoto)
  • Vollständiger Name
  • Geburtsdatum & -ort
  • Adresse, Telefonnummer, E-Mail
  • Staatsbürgerschaft
  • Bildungsweg: Schulbildung, ev. bereits absolvierte Praktika/Schnuppertage
  • Besondere Kenntnisse (Fremdsprachen, EDV)
  • Besondere Interessen/Hobbys
  • Datum & Ort
  • Unterschrift
Wie kann ich bei einem Vorstellungsgespräch überzeugen?

Du hast es geschafft: Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen. So kannst du dich optimal darauf vorbereiten und beim Gespräch  überzeugen: 

  • Achte auf saubere Kleidung, in der du dich wohl fühlst und ein gepflegtes Äußeres. Vermeide Freizeitkleidung wie schrille T-Shirts oder zerissene Jeans
  • Informiere dich vor dem Gespräch über das Unternehmen 
  • Lese dir deine schriftlichen Bewerbungsunterlagen noch einmal aufmerksam durch 
  • Komm pünktlich - besser etwas früher (5-10 Min.) - zum Vorstellungsgespräch 
  • Gib deinem Gesprächspartner zur Begrüßung die Hand und stelle dich dabei mit deinem Namen vor 
  • Merke dir den Namen deiner Gesprächspartner 
  • Überlege dir bereits zu Hause mögliche Antworten auf besonders knifflige Fragen: 
    • Welche Stärken hast du und wo konntest du diese bereits einsetzen? 
    • Was sind deine Schwächen? Wie kannst du daran arbeiten? 
    • Warum interessierst du dich für eine Lehre bei SPAR? 
    • Warum bist du die/der Richtige für uns? 
  • Verstell dich nicht, gib ehrliche Antworten und sei du selbst 
  • Gib deinem Gesprächspartner bei der Verabschiedung die Hand und bedanke dich für das Gespräch

Aufnahmetests

Wann findet der nächste Aufnahmetest statt?

Die Termine für die Aufnahmetests sind je nach Bundesland unterschiedlich. Wenn du zum Aufnahmetest eingeladen wirst, geben wir dir den Termin rechtzeitig bekannt.

Was kommt zum Aufnahmetest?

Beim Aufnahmetest werden dir unter anderem Fragen zum Thema Allgemeinbildung (Deutsch, Mathematik, Logik) aber auch grundlegende Fragen zur INTERSPAR-Welt gestellt.

Unser Tipp: Informiere dich auf unsere INTERSPAR-Website über das Unternehmen.

Schnuppern

Wo kann ich mich zum Schnuppern anmelden?

In jeder unserer Filialen in deinem  Bundesland sowie in der Hauptzentrale in Salzburg.

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben