Kürbis-Genuss

Seitzersdorf-Wolfpassing
Delikatessen

Adresse: Alleestraße 37, 3464 Seitzersdorf-Wolfpassing
Branche: Delikatessen
Unternehmen besteht seit: 2015
Produkt: gewürfelter Moschatakürbis, BIO-Hokkaido sowie BIO-Langer-von-Neapel-Kürbis

Mit ihrem Vater, ihren Schwestern und deren Partnern führt Carina Hascher einen echten Familienbetrieb. In der Kürbissaison helfen zusätzlich bis zu zehn Saisonmitarbeiter mit, die Kürbisse rechtzeitig zu ernten und direkt weiterzuverarbeiten. Gewürfelte und geschnittene Kürbisse sind die Spezialität des landwirtschaftlichen Betriebs. Der Hof der Familie liegt in der niederösterreichischen Region Tullnerfeld. Dieses Gebiet zeichnet sich durch warme Böden aus und lässt Kürbisse besonders gut gedeihen. Neben den optimalen Bedingungen für ihre Produktion schätzt Carina Hascher die Nähe zum Wienerwald und zu Wien. In einer Großstadt zu leben könnte sich die Familie aber nicht vorstellen, zu sehr lieben sie die Arbeit mit und in der Natur, die Felder rund um den Hof und die Vertrautheit mit der Bevölkerung.

Das Lokalitätsprinzip von INTERSPAR entspricht den Grundsätzen der jungen Produzentin zu 100 Prozent: „Bei meiner Arbeit ist mir wichtig, dass die Kunden einen Bezug zu den Lebensmitteln bekommen. Die Kundinnen und Kunden sollen den Vorteil haben, Produkte aus der Umgebung kaufen zu können und wir als Erzeuger sollen die Nähe zu den Kunden schätzen. Die kurzen Transportwege für unsere Produkte sind mir ebenfalls wichtig, dadurch wird das Klima geschont.“

2016 begann sie, die Moschatakürbisprodukte an INTERSPAR zu liefern. Im Jahr 2018 hat sich ihr Sortiment bei INTERSPAR um die Sorten BIO-Hokkaido sowie BIO- Langer-von-Neapel erweitert.

Erhältlich bei
Grinzingerstraße 112
Wien/Heiligenstadt

Nach oben