Lebkuchenerzeugung Metzger

Perchtoldsdorf
Delikatessen

Adresse: Marktplatz 7, 2380 Perchtoldsdorf
Branche: Lebzelterei
Unternehmen besteht seit: 1985
Produkt: Lebkuchen

Schon seit 1685 besteht die Lebkuchenerzeugung Metzger im niederösterreichischen Perchtoldsdorf. Der kleine exklusive Familienbetrieb, der je nach Saison mindestens 20 Mitarbeiter beschäftigt, war beliebter K&K-Hoflieferant und erfreut sich auch heute noch einer genussinteressierten Zielgruppe. „Wir produzieren seit einigen Jahren für INTERSPAR Konfektlebkuchen, Früchtebrot und unsere traditionellen Honiglebkuchen-Köstlichkeiten. Diese Partnerschaft bedeutet für uns das Wissen um die Qualität des Partners. Die langjährige Zusammenarbeit mit INTERSPAR ist somit ein schöner Beweis für unsere gute Arbeit!“, verrät Andreas Metzger stolz. Ausschließlich natürliche Rohstoffe (Roggen- und Weizenmehl, Bienenhonig, Rohrzucker u. v. m.), die vornehmlich aus Österreich kommen, werden bei der Produktion der süßen Leckereien verwendet. Der erhebliche Anteil an Bienenhonig im Rohteig, der rund acht Monate rastet, gewährleistet eine lange Haltbarkeitsdauer der Produkte. Die einzelnen Lebkuchensorten werden unter Verarbeitung von besten Gewürzen, Nüssen und Früchten in Handarbeit hergestellt. Regionalität habe neben Qualität hohe Priorität, erzählt Geschäftsführer Andreas Metzger: „Wenn saisonal möglich, beziehen wir die Rohstoffe aus der Region und wir beliefern vornehmlich Betriebe in Österreich.“ Übrigens: Den Lebkuchen-Spezialitäten von Metzger werden ganz besondere Eigenschaften nachgesagt, wie der Geschäftsführer berichtet: „In unseren Zeiten als K&K-Hoflieferant wurden unsere Lebkuchen aufgrund ihrer belebenden Wirkung in adeligen Kreisen gerne als sogenanntes ,Betthupferl‘ vor dem Zubettgehen genossen.“

Erhältlich bei

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben