FEIST Dinkelnudeln

Satteins
Getreideprodukte

Adresse: Hennawies 1, 6822 Satteins
Branche: Getreideprodukte
Unternehmen besteht seit: 2010
Produkt: Teigwaren

© MEDIArt | Andreas Uher; Interspar, Imageaufnahmen, Lieferant, Feist Dinkelnudeln, Satteins

Seit April 2010 werden im vorarlbergerischen Satteins feinste „Dinkelnüdele“, wie sie Susanne Feist liebevoll nennt, produziert. Die Pastissierin zaubert aus feinstem Dinkel und Freilandeiern vielfältige Sorten mit klangvollen Namen wie „Helgas Amori“ oder „Krause Mena“. Seit 2016 leitet Günther Feist den Betrieb, produziert wird jedoch ausschließlich von Susanne.

 

„Wir achten ganz besonders auf höchste Qualität und die Reinheit unserer Dinkelnüdele bei allen Arbeitsgängen. Die Wertschätzung gegenüber Mensch, Tier und Natur liegt uns sehr am Herzen. Jedes Dinkelnüdele ist ein Unikat. Wir nehmen dankbar, was die Natur und die Tiere uns bieten, und sind auf Augenhöhe mit unseren Lieferanten und Kunden,“ so Günther Feist. Und angeblich machen die „Nüdele“ sogar glücklich – also was möchte man mehr? Selbstredend, dass Feist Dinkelnudeln außerdem frei von Konservierungsstoffen und Farbzusätzen sind. Nach der Trocknung werden sie handverpackt, verschweißt und plombiert für die ultimative Frische.

 

Die Kunden von Günther und Susanne Feist schätzen vor allem die Qualität und Ehrlichkeit in der Produktion, aber auch die gute Tat, die mit dem Kauf der Nüdele einhergeht: „Von jeder Packung feinste FEIST Dinkelnüdele fließen 17 Cent in unser Charity-Projekt“, erzählt Günther Feist. So schmeckt’s gleich noch mal besser. Seit Mai 2018 sind bei INTERSPAR von FEIST Dinkelnudeln Helgas Amori, Krause Mena, Spaghetti, Hörnle und Radiatori erhältlich.

Erhältlich bei
Almteilweg 1
Bürs/Bludenz
Messestraße 2
Dornbirn
Heldendankstraße 22
Bregenz
Leonhardsplatz 4
Feldkirch
Könighofstraße 79
Feldkirch

Nach oben