Grassner Fisch

Feichten/Kaunertal
Fisch

Adresse: Grasse 231, 6524 Feichten/Kaunertal
Branche: Fischzucht
Unternehmen besteht seit: 2010
Produkt: Bachforelle

Im kleinsten Seitental Tirols, dem Kaunertal, tummeln sich seit 40 Jahren auf 1.300 Metern Seehöhe die Fische der Familie Zangerle. Andreas Zangerle hat den Betrieb 2010 von Vater Hermann übernommen, der ihm auch heute noch mit Rat und Tat zur Seite steht. Bei seiner Ware macht der Teichwirt keine Kompromisse: „Frische, Sauberkeit und Qualität stehen bei mir an oberster Stelle. Die Haltung der Fische von klein auf in den naturbelassenen Teichen, die mit reinem Bergquellwasser gespeist werden, ist die Grundlage für eine hohe Qualität.“ Die Fische können hier dreieinhalb Jahre lang in Ruhe heranwachsen. Andreas Zangerle liebt seine Berufung: „Ich sehe es gar nicht so als Arbeit. Eine Teichanlage inmitten der Kaunertaler Berge zu besitzen, ist eigentlich ein Geschenk.“ Sein liebstes Produkt ist die Bachforelle, die nur in bester Wasserqualität hervorragend gedeihen kann: unverkennbar durch den schlanken Körperbau, den glänzenden olivgrünen bis blaugrauen Rücken mit roten, weißlich umrandeten Punkten – das Paradebeispiel für heimischen Fisch.

Die Kooperation mit INTERSPAR empfindet Andreas Zangerle als Gewinn – für regionale Produzenten wie Kunden, die nun auch seine köstlichen Fische genießen können, gleichermaßen. Wer Lust auf heimischen Fischgenuss bekommen hat, erhält bei INTERSPAR Bachforellen und Regenbogenforellen von Grassner Fisch, im Ganzen oder als Filet. 

Erhältlich bei
Langgasse 38
Imst

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben