Weingut Döllinger

Auersthal
Wein und Schaumwein
Säfte und Most

Adresse: Neubaugasse 22, 2214 Auersthal
Branche: Winzer
Unternehmen besteht seit: 1955
Produkt: Wein und Saft

Der kleine Ort Auersthal im Weinviertel ist bekannt für seine Lehm-Löss-Böden, auf denen der Grüne Veltliner besonders gut wächst und gedeiht. Tief mit dieser Landschaft verwurzelt ist auch die Familie Döllinger, die hier seit Jahrhunderten lebt. 1955 gründete sie den heutigen Betrieb und stellte 1980 auf den Weinbau um. Juniorchef Matthias Döllinger und Gattin Katharina führen das Weingut, mit tatkräftiger Unterstützung von Vater Josef und Mutter Gerda. Zusätzliche Mitarbeiter gibt es keine, die Familie erledigt sämtliche anstehende Aufgaben. Und das mit Leidenschaft: „Wir lieben die Arbeit mit der Natur, den Umgang mit vielen verschiedenen Menschen und dass die Familie an einem gemeinsamen Ziel arbeitet“, erzählt Matthias Döllinger. Dieses Ziel findet sich in seinem Motto wieder: „Nur das Beste kommt in die Flasche!“ Bei jedem Handgriff, den der Kellermeister und Betriebsführer macht, ist er mit Herz und Seele dabei. Diese persönliche Note schmeckt man in den fruchtigen und geschmackvollen Weinen.

Die Weine und Säfte des Weinguts Döllinger gibt es seit 2017 auch bei INTERSPAR. „So haben wir die Möglichkeit, mehr Menschen zu erreichen und mit unseren Weinen zu begeistern“, freut sich der Winzer über die Kooperation. Ein besonderes Highlight aus Döllingers Sortiment ist der „Butterfly“. Es ist der erste Jungwein, den die Familie nach einem harten Jahr Arbeit verkostet. „Der Name erinnert mich immer an den Tag im Weingarten, an dem wir den einzigartigen Schmetterling (Butterfly) entdeckt haben. Dieser Wein ist jedes Jahr etwas ganz Besonderes, auf den sich die ganze Familie freut.“ 

Erhältlich bei
Wagramer Straße 195
Wien

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben