Alpenaquafarm Tirol

Hall in Tirol
Fisch

Adresse: Kasernenweg 43, 6060 Hall in Tirol
Branche: Fisch
Unternehmen besteht seit:
Produkt: Fangfrische Tiroler Alpengarnelen

Garnelen aus den Alpen – mit dieser ungewöhnlichen Idee begannen Daniel Flock und sein Cousin Markus Schreiner vor fünf Jahren mit der Zucht der Tiere. Ihr Ziel war es, eine Garnelenzucht aufzubauen, die auf den Einsatz von Medikamenten und Pestiziden verzichtet und lange Transportwege in Tiefkühlcontainern vermeidet.

 

Nach einigen Jahren intensiver Forschung gründeten die beiden im Jahr 2018 ihr Unternehmen Alpenaquafarm Tirol. Erstmals werden in Österreich Garnelen als lokales Produkt gezüchtet. Dafür braucht es Know-how und Fingerspitzengefühl, erzählt Daniel Flock: „Wir haben die  besten Wasserbedingungen für diese Tiere und wir sind technisch weit fortgeschritten. Das Wichtigste aber ist, dass es den Tieren gut geht. Da Garnelen sehr empfindlich sind, muss man hier ganz besonders auf die bestimmte Faktoren achten, wie perfekte Wasserwerte und Klimabedingungen.  Schonender, stressfreier Umgang mit den Tieren ist unser oberstes Prinzip!“

 

Mit INTERSPAR hat das Unternehmen einen verlässlichen Partner gefunden, der auf Lokalität achtet und eine Fischtheke von ausgezeichneter Qualität führt. Die INTERSPAR-Kundinnen und -Kunden schätzen es, Garnelen aus lokaler Zucht kaufen zu können, in einer unvergleichlichen Frische und gänzlich ohne chemische Zusätze. Die fangfrischen Garnelen aus Tirol sind seit 2019 bei INTERSPAR erhältlich.

Erhältlich bei
Langgasse 38
Imst
Amraser Seestraße 56a
Innsbruck
Serlesstraße 11
Rum
Museumstraße 38
Innsbruck
Karl Ganzerstraße 1
Kufstein
Innsbrucker Straße 104
Wörgl
Herm.Berghoferstraße 12
Schwaz

Nach oben