Bio Obstbau Filipp

Bogenneusiedl
Säfte und Most

Adresse: In Anleiten 2, 2125 Bogenneusiedl
Branche: Getränke
Unternehmen besteht seit:
Produkt: Apfelsaft Topaz und Opal, Apfel-Weichselsaft, Apfel-Karottensaft

„In Bogenneusiedl ist die Heimat unseres seit Generationen bestehenden Landwirtschaftsbetriebes. Hier, im Herzen des Weinviertels, gefällt es auch unseren Apfelbäumen recht gut. In den Weinviertler Dörfern wird noch Gemeinschaft gelebt, hier kennt man sich. Die Verbundenheit mit unseren Kunden aus der Region ist hier noch sehr stark zu spüren“, beschreibt Martin Filipp seine Heimat, in der er den landwirtschaftlichen Betrieb gemeinsam mit seiner Familie führt. Dazu kommen in der Erntezeit bis zu 20 Helfer, die mit dafür sorgen, dass die reifen Früchte rechtzeitig geerntet und verarbeitet werden.

Die Apfelbäume sind es auch, die die Grundlage für die Produktion des Betriebs liefern: Ihre Äpfel werden zu köstlichen Fruchtsäften verarbeitet. Dass mit den Ressourcen der Natur nachhaltig umgegangen werden muss, ist für die Familie dabei selbstverständlich: „Ich fühle mich mit dem Grund und Boden hier verbunden. Die Natur liefert uns die Grundlagen für unser Existenz, wir müssen sorgsam damit umgehen. Deshalb bewirtschaften wir den Hof biologisch und schonen die Umwelt.“

Familie Filipp setzt bei ihren Produkten auf vielfältigen Geschmack und eine schonende Verarbeitungsweise ohne Filter, ohne Zusätze und ohne Konzentrate.

„Die Herstellung von Fruchtsäften ist eine sehr abwechslungsreiche Arbeit, von den Arbeiten im Obstgarten über die Verarbeitung der Früchte zur Vermarktung bis zur Auslieferung der Produkte. Jeden Tag gibt’s etwas anderes zu tun“, freut sich Martin Filipp, der sich niemals vorstellen könnte, einer anderen Tätigkeit nachzugehen.

Seit dem Jahr 2014 gibt es die Säfte der lokalen Produktion bei INTERSPAR zu kaufen. Durch die Kooperation mit INTERSPAR hat Bio-Obstbau einen starken Vertriebspartner mit hoher Bekanntheit, der auch kleinen regionalen Betrieben eine Chance bietet und sich durch die Unterstützung der Lokalität auszeichnet.

Erhältlich bei
Hüttendorf 189
Mistelbach

Nach oben