Fohlenhof Astner

Nikolsdorf
Getreideprodukte

Adresse: Lengberg 16, 9782 Nikolsdorf
Branche: Landwirtschaft
Unternehmen besteht seit: 1944
Produkt: Mehl, Samen

„1944 hat mein Großvater den Betrieb gekauft“, erzählt Bernhard Astner, der 2007 den Familienbetrieb von seinem Vater übernommen hat. Den Traditionshof bewirtschaftet er gemeinsam mit seiner Frau Sylvia und seinen Eltern. „Als Gemeinwohl-bilanzierendes Unternehmen stehen Werte wie ökologische Nachhaltigkeit, Menschenwürde und Tierwohl, Solidarität und Gerechtigkeit sowie Transparenz im Zentrum unserer Arbeit“, erzählt Sylvia Astner stolz. „In der Produktion steht die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen an oberster Stelle. Dafür schätzen uns unsere Kundinnen und Kunden seit vielen Jahren und sind gerne bereit, auch einen entsprechenden Preis dafür zu bezahlen“, erklärt Bernhard Astner. Die Arbeit als Landwirt sieht er mehr als Berufung denn als Beruf. „Die Erzeugung von LEBENSmitteln ist ein Handwerk, das eine intensive Auseinandersetzung mit der Natur, dem Boden und dem Jahresrhythmus erfordert. Besonders schön ist es, die Lebenskraft im Boden und in den Lebensmitteln zu spüren und das Bewusstsein über die Zusammenhänge und die Bedeutung von LEBENSmitteln weiterzugeben“, fasst er seine tägliche Arbeit zufrieden zusammen. 

Seit Herbst 2020 besteht die Partnerschaft zwischen INTERSPAR und dem Fohlenhof Astner. Es freut Familie Astern sehr, dass sie als kleiner Familienbetrieb diesen partnerschaftlichen Weg gehen und dabei unterstützt werden, ihre Produkte wie Hanfsamen, Roggenmehl und Maismehl in der Region bekannter zu machen. „Kundinnen und Kunden loben uns regelmäßig, dass unsere Lebensmittel einfach super schmecken auch im Vergleich mit anderen Anbietern. Lebensenergie kann man also schmecken“, erzählt Sylvia Astner.

Erhältlich bei
Glocknerstraße 1
Lienz-Nussdorf

Nach oben