Imkerei Mayrhofer

Bischofshofen

Adresse: Haidberg 37, 5500 Bischofshofen
Branche: Imkerei
Unternehmen besteht seit: 2004
Produkt: Honig und Met

Mit seiner Imkerei hat sich Reinhard Mayrhofer einen Kindheitstraum erfüllt. Schon als Kind war er von Bienen und Honig fasziniert. Bereits im Alter von 13 Jahren hat er begonnen, mit zwei Bienenstöcken Honig herzustellen. Nach abgeschlossener Imkerfacharbeiterausbildung und der Errichtung eines Betriebsgebäudes führt er heute gemeinsam mit seiner Frau Andrea die Imkerei mit 200 Bienenvölkern – ein Familienbetreib in erster Generation. Wenn Zeit ist, helfen auch die drei Kinder Mattheo, Melissa und Elena mit.

Produziert wird an der Wohnadresse auf 1000 Metern Seehöhe, außerhalb von Bischofshofen. Die Umgebung ist ideal für die Bienenvölker. Dazu kommen noch Bienenvölker in unberührten Lagen im Pongau und Tennengau.

Ein Heimvorteil, den die Kunden anerkennen: „Unsere Stammkundinnen und -kunden schätzen die Lokalität und unsere Transparenz. Wenn sie uns in der Imkerei besuchen, sehen sie, dass wir hinter den Produkte stehen und uns mit jedem einzelnen identifizieren können“, erzählt Reinhard Mayrhofer.

Besonders wichtig ist dem Imkerpaar ein hoher Hygienestandard und ein sorgsames, naturnahes Arbeiten bei den Bienenvölkern, das die ursprüngliche Lebensweise der Bienen nicht verändert, sondern sie in ihrer Arbeit unterstützt.

Diese Arbeitsweise ist neben der guten Vereinbarkeit mit dem Familienleben auch das Schöne an diesem Beruf: „Wir dürfen uns nach den Gegebenheiten der Natur richten und immer wieder neue Herausforderungen annehmen und meistern. Und es macht große Freude, immer wieder Neues auszuprobieren und neue Produkte zu entwickeln. Außerdem können wir bei den Kindern zu Hause sein und uns die Zeit so einteilen, dass das Familienleben nicht zu kurz kommt.“

Die Imkerfamilie hat sich einem schon fast in Vergessenheit geratenem Produkt ganz besonders verschrieben: dem Met, auch bekannt als Honigwein.

Für ihren Met verwenden sie ausschließlich hochwertigen Honig und keine Zusätze wie Kräuter, Früchte oder dergleichen. Somit kann sich der Geschmack des Honigs im Met widerspiegeln.

Dass die Imker von INTERSPAR angesprochen wurden, um Honig und Met zu liefern, freut sie besonders, so werden ihre Produkte auch außerhalb des Pongaus bekannt. Außerdem sind die beiden auch privat begeisterte INTERSPAR-Kunden: seit 2019 sind ihre Produkte bei INTERSPAR erhältlich.

Erhältlich bei
Kletzlgutweg 3
Hallein
Leogangerstraße 18
Saalfelden

Nach oben