Winzerhof Landauer-Gisperg

Tattendorf
Wein und Schaumwein

Adresse: Badnerstraße 32, 2523 Tattendorf
Branche: Winzer
Unternehmen besteht seit: 1970
Produkt: Wein

Das Familienunternehmen in Tattendorf ist seit 1970 ein reiner Weinbaubetrieb. Das Anwesen ist seit 1903 in Besitz der Familie und seit 1993 bewirtschaftet Johanna Landauer-Gisperg den Winzerhof mit ihrem Mann und ihrem Sohn. Jeder trägt seinen Teil dazu bei. Johanna kümmert sich um das Büro, ihr Mann Franz bewirtschaftet den Heurigen und den Ab-Hof-Verkauf und ihr Sohn ist für den Keller, also für die Weinherstellung, zuständig. Zusätzlich hat der Betrieb noch fünf Mitarbeiter, die bei Bedarf um Saisonerntehelfer aufgestockt werden.

Der respektvolle Umgang mit der Natur und die rein biologisch gewonnenen Produkte stellen jedes Jahr eine neue Herausforderung dar. Kein Jahr ist wie das andere und somit muss man immer für eine Überraschung bereit sein. Die Vielfalt und die stetig wechselnden Umstände bestmöglich zu nutzen, sind für Johanna Landauer-Gisperg das Besondere an ihrer Arbeit.

Ganz speziell gelungen ist die Black Betty, die man auch im INTERSPAR-Regal findet. Das Rotweincuvée lässt die Liebe der Familie zum Wein und zu der Region schmecken. Neben dem Wein hat auch der 2. Platz beim Etikettenaward Aufmerksamkeit auf das Weingut gelenkt und eine Listung bei INTERSPAR möglich gemacht, was das ganze Weingut sehr freut.

Für Familie Landauer-Gisperg gibt es keine denkbare Alternative zum Weinanbau, denn in Tattendorf ist für sie der beste Standort zu leben, zu wohnen, Wein zu trinken und die Liebe zum Wein in der Produktion auszuleben. Diese Liebe schmeckt man in der Fruchtigkeit, auf die der Kunde neben der Qualität und dem Bio-Siegel sehr viel Wert legt.

Erhältlich bei
Zehnergürtel 12-24
Wr. Neustadt

Nach oben