Warum wird hier nichts angezeigt?

Die Geschenkidee für Mitarbeiter, Kunden
und Geschäftspartner

Schenken Sie INTERSPAR-Geschenkkarten im praktischen Scheckkartenformat oder INTERSPAR-Papiergutscheine.

INTERSPAR-Geschenkkarten sind nicht nur die ideale Überraschung für Freunde und Familie, sondern auch beliebte Geschenke für Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner.*



Bestellen Sie schnell und einfach mit unserem Online-Bestellformular, per Fax an 0662/4470 92 43119 oder per E-Mail an gutscheine@interspar.at.

 

Zu den AGB für Gutscheinbestellungen.

Auf Wunsch ist eine kostenlose Zustellung der (noch nicht aktivierten) Geschenkkarten per Post möglich. Für die Aktivierung erhalten Sie eine E-mail mit einem Aktivierungscode.

Für Fragen steht Ihnen unser Verkaufsservice unter Telefon 0662/4470-43112 bzw. per E-Mail an gutscheine@interspar.at sehr gerne zur Verfügung.

Bei Bestellung erhalten Sie folgende Sofortrabatte:

Unsere Rabattstaffel 

  • ab 2.500 Euro   →       1,0% Rabatt
  • ab 3.500 Euro    →      2,0% Rabatt
  • ab 10.000 Euro  →      2,5% Rabatt
  • ab 15.000 Euro   →      3,0% Rabatt
  • ab 30.000 Euro   →     3,5% Rabatt
  • ab 50.000 Euro   →     4,0% Rabatt

Rechenbeispiel:

 

bei Bestellung im Wert von 60.000 Euro erhalten Sie 4,0% Rabatt und bezahlen so nur 57.600 Euro! 

 

Sie sparen somit 2.400 Euro!

 

*Ein Geschenk, 1700 Einlöse-Orte:

Die INTERSPAR-Gutscheinkarten können österreichweit bei 1.600 SPAR-, EUROSPAR-, INTERSPAR- und Maxi-Märkten, bei allen über 100 Hervis-Märkten und in den Onlineshops interspar.at und weinwelt.at eingelöst werden. Ein INTERSPAR-Gutschein öffnet alle Möglichkeiten vom täglichen Lebensmitteleinkauf über Spielware und Haushaltsgeräte bis zu Skischuhen und Fahrrädern. Die INTERSPAR Gutscheinkarten sind somit das perfekte Geschenk für Freunde, Familie, Mitarbeitende und Kunden.

 

Geschenkkarten- & Gutscheine-Bestellung

Hier können Sie Ihre Firmenbestellung für INTERSPAR-Geschenkkarten und
-Gutscheine aufgeben. Nach Absenden des Formulars werden Sie umgehend von unserem Team kontaktiert.

Ich bestelle INTERSPAR-Geschenkkarten:

©

Geschenkkarten

Geschenkkarten mit einem fixen Wert von 50,- €

50,00 €
+ Mehr Felder
Gesamtbetrag Geschenkkarten 0 €
Bitte geben Sie eine Anzahl zwischen 1 und 1000 ein. Bitte geben Sie einen Geschenkkartenwert zwischen 5 und 200 ein.

Ich bestelle INTERSPAR-Gutscheine:

©

Papier-Gutschein 10,-€

Geschenkkarten mit einem fixen Wert von 50,- €

10,00 €
Gesamtbetrag Gutscheine 0 €
Bitte geben Sie eine Anzahl zwischen 1 und 1000 ein.

Ich wähle zwischen

Bitte wählen Sie einen Markt für die Abholung aus.

Bezahlung

Gesamtsumme 0,00 €
Bitte fügen Sie eine korrekte Bestellung hinzu.
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Bitte geben Sie eine gültige Hausnummer an
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl an
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse ein, z.B. max.mustermann@spar.at
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Bitte geben Sie eine gültige Hausnummer an
Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl an
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld
*Pflichtfelder
Haben Sie noch weitere Fragen?
Unser Team vom Verkaufsservice steht Ihnen unter Telefon 0662/4470-43112 bzw. per E-Mail an gutscheine@interspar.at sehr gerne zur Verfügung.
Haben Sie noch weitere Fragen?
Unser Team vom Verkaufsservice steht Ihnen unter Telefon 0662/4470-43112 bzw. per E-Mail an gutscheine@interspar.at sehr gerne zur Verfügung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

FÜR FIRMENKUNDENBESTELLUNGEN 

von Gutscheinen und Gutscheinkarten (gültig ab 21.01.2022)

INTERSPAR Gesellschaft m.b.H.

Europastraße 3
5015 Salzburg
Austria
FN 58299i, LG Salzburg

UID ATU 37198705

Tel.: 0800/190150 (Montag bis Freitag 07:00-22:00 Uhr)
Fax: 0662 44 70-532
E-Mail: gutscheine@interspar.at

 

1.     Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) liegen allen Verträgen über die Geschenk- und Gutscheinkartenbestellung zugrunde, die Sie als Firmenkunde („Firmenkunde“) durch eine Bestellung über www.interspar.at/gutscheine oder über das Bestellformular (www.interspar.at/bestellformular) mit der INTERSPAR Gesellschaft m.b.H., Europastraße 3, 5015 Salzburg, (in der Folge kurz „INTERSPAR“ genannt) oder direkt vor Ort in einem INTERSPAR Markt abschließen. Eine Bestellung als Privatperson ist nicht möglich.

Durch Abgabe einer Bestellung bzw. Kauf vor Ort anerkennen Sie die AGB in der jeweils gültigen Version und erklären sich mit diesen einverstanden.

Die AGB gelten ausschließlich, das heißt abweichende oder widersprechende AGB werden von INTERSPAR nicht akzeptiert.

INTERSPAR ist berechtigt, die AGB jederzeit abzuändern. Für Ihre Bestellung über https://www.interspar.at/gutscheine/gutscheine-firmen gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen AGB.

2.          Angebote und Vertragsabschluss bei Bestellungen

Vertrags- und Geschäftssprache ist ausschließlich Deutsch.

Das auf www.interspar.at/gutscheine bzw. im Bestellformular abgebildete Sortiment von INTERSPAR ist hinsichtlich der Verfügbarkeit der Ware freibleibend und unverbindlich. Abbildungen stellen lediglich Symbolfotos dar und entsprechen nicht immer den aktuell lieferbaren Produktionsspezifikationen. Die lieferbaren Produktionsspezifikationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Bestellliste.

Der Verkauf sämtlicher Waren erfolgt unter Vorbehalt der Liefermöglichkeiten. INTERSPAR behält sich vor, Ihnen in Ausnahmefällen bei Überzeichnung eines Produktes auch geringere Mengen zuzuteilen. Hierüber werden Sie von INTERSPAR informiert.

Der Webauftritt von INTERSPAR stellt noch kein Angebot von INTERSPAR dar. Erst durch die Abgabe einer elektronischen Bestellung (per Internet) oder Übermittlung des Bestellformulars an INTERSPAR geben Sie ein verbindliches Angebot an INTERSPAR ab. INTERSPAR ist nicht verpflichtet, dieses anzunehmen.

Unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung, welche ein verbindliches Vertragsanbot darstellt, erhalten Sie auf elektronischem Wege eine automatisierte Bestellbestätigung. Diese besagt lediglich, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Diese Bestellbestätigung gilt noch nicht als Annahme der Bestellung durch INTERSPAR und ein verbindlicher Vertrag kommt dadurch jedenfalls noch nicht zustande. Bei Bestellung über www.interspar.at/gutscheine oder über das Bestellformular (www.interspar.at/bestellformular) kommt der Vertrag erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch INTERSPAR zustande. Die Annahme der Bestellung erfolgt in der Regel durch die Auftragsbestätigung per E-Mail oder spätestens durch Übergabe oder Abholung der Ware.

Ihre Bestellung können wir nur annehmen, wenn eine Auslieferung oder Abholung im österreichischen Inland erfolgt.

Die Vertragsdaten werden Ihnen nach Vertragsabschluss mit der Auftragsbestätigung mitgesendet und von INTERSPAR gespeichert (siehe Punkt 9.).

3.     Preise

Die angebotenen Preise verstehen sich in Euro. In den angegebenen Preisen sind die allfälligen Lieferkosten (siehe 6.) nicht enthalten.

Auf die Gutscheine bzw. Geschenkkarten gelangen die Bedingungen des jeweiligen Gutscheines bzw. der jeweiligen Geschenkkarte zur Anwendung.

4.     Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Zahlung per Rechnung

Die Zahlung per Rechnung steht Ihnen sowohl bei Zustellung als auch Abholung Ihrer Bestellung zur Verfügung. Bei Auswahl der Zahlungsvariante „Rechnung“ erhalten Sie die Rechnung vorab per Post oder per Email. Ihr Auftrag wird direkt nach Zahlungseingang bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass die Gutscheine erst nach Zahlungseingang ausgehändigt bzw. die Geschenkkarten erst nach Zahlungseingang aktiviert werden können.

Zahlung in Bar/Bankomatkarte/Kreditkarte

Bei Kauf vor Ort bzw. Abholung Ihrer Bestellung direkt in dem von Ihnen ausgewählten INTERSPAR-Markt (Hier finden Sie alle INTERSPAR-Standorte.) können Sie wahlweise in bar, mittels Bankomatkarte oder Kreditkarte bezahlen.

Eigentumsvorbehalt

Die Gutscheine bleiben im Eigentum von INTERSPAR bis zur vollständigen Begleichung aller im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung entstehenden Forderungen durch Sie.

Bei Zahlungsverzug ist INTERSPAR berechtigt Mahngebühren von bis zu Euro 6,00 pro Mahnung  sowie Verzugszinsen in Höhe von 9,2% p.a. über dem Basiszinssatz zu verrechnen. Nach der zweiten erfolglosen Mahnung wird die Forderung gerichtlich betrieben. Im Falle des gerichtlichen Obsiegens von INTERSPAR hat der Firmenkunde auch die Kosten von INTERSPAR für notwendige und zweckentsprechende außergerichtliche Betreibungsmaßnahmen sowie die Kosten eines Gerichtsverfahrens, insbesondere die Gerichtsgebühren sowie die Kosten anwaltlicher Vertretung gemäß dem Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG) in der jeweils geltenden Fassung zu tragen.

5.     Weitergabe

Eine unentgeltliche Weitergabe (= das Verschenken der Gutscheine oder Gutscheinkarten) ist zulässig.

Dem Firmenkunden ist es jedoch untersagt,

×      die von INTERSPAR bezogenen Gutscheine und Gutscheinkarten entgeltlich an Dritte weiterzugeben, welche nicht im Unternehmen des Firmenkunden beschäftigt sind.

×      die von INTERSPAR bezogenen Gutscheine und Gutscheinkarten entgeltlich an Mitarbeiter des Firmenkunden weiterzugeben, wenn dem Mitarbeiter des Firmenkunden einen den Preis, den der Firmenkunde selbst für den Erwerb des jeweiligen Gutscheins bezahlt hat, überschreitender Zuschlag verrechnet wird.

×      die von INTERSPAR bezogenen Gutscheine und Gutscheinkarten gewerblich weiterzuveräußern. 

Bei Verstößen des Firmenkunden gegen die Bestimmungen dieses Punktes 5. wird seitens INTERSPAR der Gutscheinverkauf sofort eingestellt und hält der Firmenkunde INTERSPAR gänzlich schad- und klaglos. Dem Firmenkunden obliegt die Beweislast, dass ihn an einer unzulässigen Weitergabe kein Verschulden trifft.

Für den Fall, dass der Firmenkunde die von INTERSPAR bezogenen Gutscheine und/oder Gutscheinkarten vor Erlöschen des Eigentumsvorbehalts von INTERSPAR weiterveräußert, tritt der Firmenkunde bereits mit der Bestellung und unabhängig von einem allfälligen Zahlungsverzug der INTERSPAR sämtliche Forderungen, die ihm aus der Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen, bis zur Höhe des im jeweiligen Kaufvertrag vereinbarten Kaufpreises, inklusive Lieferkosten und allfälliger Mahngebühren sowie Verzugszinsen, ab und übereignet INTERSPAR für den Fall eines Barweiterverkaufs bereits mit der Bestellung den Weiterveräußerungserlös. Der Firmenkunde verpflichtet sich im Falle der Weiterveräußerung der Gutscheine und/oder Gutscheinkarten vor Bezahlung des Kaufpreises an INTERSPAR, INTERSPAR darüber unverzüglich zu informieren und die Daten des Erwerbers bekannt zu geben. Zugleich ist der Erwerber von der Forderungsabtretung bzw. Übereignung des Weiterveräußerungserlöses zu informieren.

6.     Lieferbedingungen / Lieferkosten bei Bestellung von Geschenk- und Gutscheinkarten

Die online genannten Lieferfristen stellen unverbindliche Zielwerte dar, aus denen der Firmenkunde keinerlei Ansprüche ableiten kann.

Eine Zustellung ist nur in Österreich möglich.

Zustellung

Auf Wunsch ist eine kostenlose Zustellung der (noch nicht aktivierten) Geschenkkarten / Papier-Gutscheine per Post möglich. Zur Aktivierung der Geschenkkarten bzw. Papier-Gutscheine übermitteln wir Ihnen nach erfolgtem Versand den/die Aktivierungscode/s per Email. Den Aktivierungscode geben Sie auf der Webseite (URL) ein und aktivieren so Ihre Geschenkkarten bzw. Papier-Gutscheine.

Abholung

Bei Abholung der Geschenkkarten/Gutscheine in Ihrem INTERSPAR-Hypermarkt ist die Vorlage eines Lichtbildausweises sowie einer firmenmäßig unterzeichneten Vollmacht, welche den Abholer zur Abholung der Geschenkkarten/Gutscheine berechtigt, notwendig. Bei Zahlung auf Rechnung bitten wir Sie, zusätzlich die Zahlungsbestätigung vorzulegen.

7.     Gewährleistung

Für durch Firmenkunden erworbene Gutscheine und Gutscheinkarten gelangen gegenüber INTERSPAR die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen zur Anwendung.

Es gelangen die §§ 377 ff UGB in der jeweils geltenden Fassung, uneingeschränkt zur Anwendung. Offensichtliche Mängel hat der Firmenkunde unverzüglich nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen.

Kein Anspruch aus dem Titel der Gewährleistung oder des Schadenersatzes besteht bei durch den Firmenkunden beispielsweise durch unsachgemäße Handhabung oder Lagerung verursachten Mängeln.

 

 

8.     Schadenersatz und Haftung

Die Haftung von INTERSPAR für vertragliche Pflichtverletzungen sowie Haftungen aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Eine Haftung von INTERSPAR für leichte Fahrlässigkeit wird – soweit die Haftung nicht auf einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruht – in jedem Fall ausgeschlossen.

INTERSPAR haftet insbesondere nicht für einen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse, wenn diese von Unbefugten benützt wird. Ein solcher Missbrauch geht zu Ihren Lasten.

9.     Datenschutz

Informationen zur Datenverarbeitung durch INTERSPAR sowie zu Ihren Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung abrufbar unter https://www.interspar.at/datenschutzhinweis/gutscheine-firmen sowie abgedruckt auf der Rückseite des Bestellformulars.

Unter den Domains der Webseite interspar.at/gutscheine werden sog. "Cookies" verwendet. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf den Webseiten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Webseite abrufbar unter https://www. interspar.at/datenschutzhinweis/Datenschutz. Dort können Sie auch Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

10.  Sonstiges

Als Erfüllungsort für alle aus den mit INTERSPAR über  www.interspar.at/gutscheine oder über das Bestellformular geschlossenen Verträgen mit Firmenkunden resultierenden Pflichten wird die Landeshauptstadt Salzburg vereinbart.

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechtes.

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen über den Erwerb gegenständlicher Gutscheinkarten wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes der Landeshauptstadt Salzburg vereinbart.

Änderungen oder Ergänzungen eines Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung des Schriftformerfordernisses.

Eine Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieser AGB hat nicht die Ungültigkeit der gesamten AGB zur Folge. Die restlichen Bestimmungen bleiben unverändert wirksam.

Vielen Dank für Ihre Bestellung!

Unser Serviceteam wird Sie umgehend kontaktieren!

Nach oben