Käserei Biedermann

Grän
Milch und Milchprodukte

Adresse: Seestraße 1, 6673 Grän
Branche: Käserei
Unternehmen besteht seit: 1950
Produkt: Berkäse 6 Monate gereift, Berkäse 12 Monate gereift, "Der Milde" Schnittkäse

Markus Biedermann führt die Käserei im schönen Tannheimer Tal in dritter Generation. Sein Großvater, Werner Biedermann, brachte seine Erfahrungen als Senner aus der Schweiz mit ins Tal und gründete 1950 einen eigenen Betrieb. Er gab seine Leidenschaft für Käse weiter an seinen Sohn Otto weiter, und dieser wiederum an seinen Sohn Markus. Bis heute zeichnet sich der Biedermann-Bergkäse durch sein ausgezeichnetes Aroma aus, denn damals wie heute setzt man auf schonende Verarbeitung und handwerkliche Herstellungsweise. „Wir verwenden ausschließlich tagesfrische Milch von unseren 35 Milchlieferanten aus dem Tannheimer Tal“, erklärt Markus Biedermann. Im Betrieb wird er neben Vater Otto und Schwester Daniela, die für den Verkauf und Wareneinkauf zuständig ist, noch von vier Vollzeit- und vier Teilzeitkräften unterstützt.

 

Mit dem Tannheimer Tal ist Biedermann tief verwurzelt. „Herkunft verbindet. Die Weitläufigkeit des Tals und die tollen Möglichkeiten in der Natur machen diesen Ort einfach lebenswert“, schwärmt der Tiroler. Die Milchkühe der Bauern fressen die würzigen Gräser auf 1.100 Metern Seehöhe. Die naturnahe Produktion, die kurzen Transportwege und der persönliche Kontakt zu den Lieferanten machen aus den Biedermann Käsespezialitäten wahre Schmankerl von dahoam. Seit 2017 kommen auch INTERSPAR-Kundinnen und -Kunden in den Genuss des feinen Käses. Zur Auswahl stehen „Der Milde“ Schnittkäse sowie der sechs und zwölf Monate gereifte Bergkäse. „Unser Highlight ist sicherlich der Bergkäse zwölf Monate, denn die lange Lagerung unserer besten Käselaibe gibt dem Bergkäse einen einzigartigen Geschmack. Das ist einfach noch ein echter Bergkäse“, betont Biedermann. Durch die Kooperation mit INTERSPAR möchte er seinen Käse, der im Außerfern schon von sehr vielen Käsekennern geschätzt wird, auch in anderen Teilen Tirols wie dem Oberland, bekannt machen. 

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf OK oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

OK

Nach oben