Warum wird hier nichts angezeigt?
Bäckerliebling Februar

 

Handsemmeln formen

Unsere Backschule: Folge 2

 

Aus Bio-Weizenmehl und von Hand geschlagen - so wird jede Handsemmel zu einem wahren Unikat. Echter Bio Butter verdankt der Klassiker fürs Frühstück den zarten Geschmack und die goldgelbe Optik.

Übrigens: Gerüchten zufolge muss ein Bäcker erst einmal 1000 Handsemmeln geformt haben, ehe er innerhalb kürzester Zeit die "perfekte Handsemmel" zustande bringt.

Warum wird hier nichts angezeigt?
Bäckermeister Herrmann Schöpf aus der INTERSPAR Bäckerei Wörgl mit einer frischen Handsemmel
Tipps von Handwerksbäcker Hermann Schöpf aus der INTERSPAR Bäckerei Wörgl
Tipps von Handwerksbäcker Hermann Schöpf aus der INTERSPAR Bäckerei Wörgl

 

"Eine knusprige, frische Handsemmel darf bei mir am Frühstückstisch nie fehlen! Da brauche nicht mal Butter, ich esse sie am liebsten einfach pur!"

Handwerksbäcker & Bäckermeister
Hermann Schöpf

 

 

6 Tipps von Hermann

für das
perfekte
Handsemmerl
aus dem 
eigenen
Backofen

Präsentiert von Hermann Schöpf

Die Handsemmel

Was macht die Handsemmel so besonders und wie bringe ich sie in ihre typische Form? Wofür benötige ich Backmalz und welche Rolle spielt der Dampf beim Backen?

 

Die Antworten auf Fragen wie diese - und einige mehr - liefert unser Handwerksbäcker Hermann Schöpf aus der INTERSPAR Bäckerei in Wörgl.

 

 

Warum wird hier nichts angezeigt?
Bäckerliebling Februar Handsemmel
Warum wird hier nichts angezeigt?
Bäckerliebling Februar
Tipps von Handwerksbäcker Hermann Schöpf aus der INTERSPAR Bäckerei Wörgl
Tipps von Handwerksbäcker Hermann Schöpf aus der INTERSPAR Bäckerei Wörgl

Zum Backschulen-Überblick

Nach oben